Forum | Chat | Galerie
 
Startseite | Favoriten
Harry Potter Xperts
Harry Potter Xperts
Startseite
Newsarchiv
Link us
Sitemap
Specials
Shop
Buch 7
Buch 6
Buch 5
Buch 4
Buch 3
Buch 2
Buch 1
Lexikon
Lustige Zitate
Gurkensalat
Hörbücher
Harry, A History
Steckbrief
Biographie
Werke
Erfolgsgeschichte
Interviews
Bilder
Harry Potter & Ich
JKRowling.com
Film 7, Teil 1 & 2
Film 6
Film 5
Film 4
Film 3
Film 2
Film 1
Schauspieler
Autogramme
Galerie
Musik
Videospiele
Downloads
Lesetipps
eBay-Auktionen
Webmaster
RSS-Feed
Geburtstage
Gewinnspiele
Twitter
Fanart
Fanfiction
User-CP
Quiz
Währungsrechner
Forum
F.A.Q.
Über uns
Geschichte
Impressum
Anzeige

Harry Potter und der Halbblutprinz

Harry Potter und der Halbblutprinz Originaltitel:Harry Potter and the Half-Blood Prince
Regisseur:David Yates
Drehbuch:Steve Kloves
Buch:Joanne K. Rowling
Laufzeit:153 min.
FSK:ab 12 Jahren
Starttermin:16. Juli 2009

Story

Nach Voldemorts öffentlichem Angriff auf das Zaubereiministerium kann nun keiner mehr behaupten, er sei nicht zurückgekehrt. Um mit den Gefahren, die von Todessern und anderen seiner Gefolgsleute ausgehen, fertig zu werden, wählt die Zaubereigemeinschaft einen neuen Anführer. Der neue Zaubereiminister Rufus Scrimgeour lässt nichts unversucht, die Arbeit des Ministeriums in ein gutes Licht zu rücken, obwohl sie alles andere als erfolgreich ist. Selbst die Muggel bekommen mit, dass irgendetwas im Gange ist. Harry, der vor seinem sechsten Schuljahr persönlich von Dumbledore zu den Weasleys eskortiert wird, muss sich wappnen. Überall lauern Gefahren. Deshalb bekommt er Privatunterricht bei Prof. Dumbledore und lernt mehr über Voldemorts Vergangenheit. Aber wie soll ihm das helfen gegen den dunklen Lord zu bestehen? Und was überhaupt führt Draco Malfoy im Schilde? Ist er gar für den Beinahe-Tod von zwei Hogwartsschülern verantwortlich? Wieso glaubt Harry niemand, dass auch mit Snape etwas nicht stimmt? Zu allem Übel spielen auch noch Harrys Hormone verrückt - und da ist er nicht der Einzige. Dass Liebe Hand in Hand mit Eifersucht geht, bekommt er prompt am eigenen Leib zu spüren. Und auf einmal scheint Harrys Welt vollends unter zu gehen, als trotz aller Sicherungsmaßnahmen die Schule gestürmt wird...

Rezension von Harry Potter Xperts zu "Harry Potter und der Halbblutprinz"

Trailer

Zweiter Teaser
Der zweite Teaser-Trailer zu "Harry Potter und der Halbblutprinz" erschien am 26. Oktober 2008 im Internet.

Traileranalyse: 70 Bilder in vier Teilen
Erster Trailer
Der erste Trailer zu "Harry Potter und der Halbblutprinz" erschien am 14. November 2008 im Internet.

Traileranalyse: 78 Bilder in vier Teilen
Zweiter Trailer
Der zweite Trailer zu "Harry Potter und der Halbblutprinz" erschien am 5. März 2009 im Internet.

Traileranalyse: 84 Bilder in fünf Teilen
Dritter Trailer
Der dritte Trailer zu "Harry Potter und der Halbblutprinz" erschien am 17. April 2009 im Internet.

Download: Dritter Trailer (2:26 Minuten)
Traileranalyse: 155 Bilder in acht Teilen

Verschiebung des Starttermins

Am 14. August 2008 gab Warner Bros. bekannt, dass man den geplanten Starttermin vom 20. November 2008 auf den 16. Juli 2009 verschieben werde. Dies wurde mit dem Autorenstreik Anfang des Jahres begründet, aufgrund dessen man im Jahr 2009 einen Mangel an einspieltauglichen Blockbustern habe. Außerdem wolle man die finanziellen Vorteile eines Starts im Sommer vom fünften Film wiederholen.
Nach anhaltender Kritik der Fans, die sich nach dieser Verschiebung um gut 8 Monate sichtlich vor den Kopf gestoßen fühlten, ergänzte Warner-Bros.-Geschäftsführer Alan Horn die Begründung damit, dass am nun geplanten Sommerwochenende die meisten der Fans Ferien hätten und damit den Film mehr genießen könnten.

Am 15. April 2009 gab Warner Bros. eine weitere Verschiebung bekannt: In den USA wurde der Filmstart vom 17. Juli auf den 15. Juli 2009 vorverlegt. Dies wurde damit begründet, dass im Sommer viele neue Filme erscheinen würden und deshalb die Wochenenden überlastet seien. Eine Verlegung auf die Mitte einer Woche habe man deshalb als Ausweg gesehen.

Dreharbeiten

Die Dreharbeiten starteten im September 2007. Das Produktionsteam kehrte wieder an einige altbekannte Drehorte zurück, unter anderem nach Lacock in Wiltshire. Dort steht die Lacock Abbey, die als Hogwarts-Kulisse dient. Das Team filmte aber auch in einigen Straßen des Ortes und besonders ein Haus, das als Kulisse für Slughorns Haus dient. Die meisten Innenaufnahmen wurden nach wie vor in den Leavesden Studios in der Nähe von London gedreht. Auf dessen Gelände wurde auch das Set Hagrids Hütte wieder aufgebaut.

Harry Potter Xperts am Filmset

Im November 2007 haben wir das Set von "Harry Potter und der Halbblutprinz" in Surbiton, England, besucht, wo eine Szene mit Dumbledore und Harry am Bahnhof gedreht wurde.

Setbericht: Harry Potter Xperts am Set vom "Halbblutprinz"

OdP-Regisseur macht weiter: David Yates

Bisher gab es nur einen Regisseur, der sich nicht nach einem Harry-Potter-Film wieder an ein anderes Projekt gemacht hat: Chris Columbus, der mit den ersten beiden Filmen gleich zwei der Harry-Potter-Bücher verfilmte. Doch nun folgt David Yates seinem Beispiel. Der Regisseur des fünften Harry-Potter-Films hat sich dazu entschlossen, auch den sechsten Film zu drehen. Er sagt:

"Ich mache den Halbblutprinzen, weil ich diese Welt liebe, weil ich diese Figuren liebe und glaube, dass ich weitere Aufgaben mit ihnen habe. Ich habe eine Art Stimmungsänderung am fünften Film vollzogen, welche ich im sechsten Film fortsetzen und ausbauen will. Und ich kann sehen, wie sich die fünfte Geschichte auf einem sehr interessanten Weg in der sechsten Geschichte entfaltet. Also befinde ich mich auf einer Reise mit diesem Material und dieser Welt und ich bin scharf darauf, sie zu Ende zu führen."

Yates bleibt, nach Chris Columbus, Alfonso Cuarón und Mike Newell, also der vierte Harry-Potter-Regisseur.

Alter Drehbuchautor: Steve Kloves

Bisher sind fast alle Harry-Potter-Filme von ein und dem selben Drehbuchautor geschrieben worden: Steve Kloves. Die Ausnahme machte jedoch "Harry Potter und der Orden des Phönix", denn um zur Regiearbeit zurückzukehren (Kloves ist auch Regisseur) nahm sich Steve Kloves eine Auszeit und übergab das Zepter für den fünften Harry-Potter-Film an Michael Goldenberg. Goldenberg, der schon beim ersten Harry-Potter-Film versucht hatte, ins Team aufgenommen zu werden, nahm die Gelegenheit Kloves zu ersetzen, gerne an und schrieb das Drehbuch für Harry Potter 5.

Für die Verfilmung von "Harry Potter und der Halbblutprinz" kehrte Steve Kloves allerdings wieder zurück. Michael Goldenberg sagte:

"Steve ist von Anfang an dabei gewesen und er hat, wie ich immer sage, eine hervorragende Arbeit abgeliefert, weshalb ich glücklich damit bin, zurückzutreten und ihm wieder die Fackel zu überreichen."

Neu zu besetzende Rollen

Horace SlughornJim Broadbent
Narzissa MalfoyHelen McCrory
Lavender BrownJessie Cave
Tom Riddle (elf Jahre alt)Hero Fiennes Tiffin
Tom Riddle (16 Jahre alt)Frank Dillane
junger Zwilling 1Katie Head
junger Zwilling 2Taylor Triphook
Fenrir GreybackDave Legeno
Romilda VaneAnna Shaffer
Amycus CarrowRalph Ineson
Alecto CarrowSuzie Toase
Blaise ZabiniLouis Cordice
Cormac McLaggenFreddie Stroma
Leanne (Katie Bells Freundin)Isabella Laughland
Marcus BelbyRobert Knox
Mrs ColeAmelda Brown
WaisenjungeAshley Whitehead
Pfeil Komplette offiziell bestätigte Besetzung (in alphabetischer Reihenfolge)

Crew

RegieDavid Yates
DrehbuchSteve Kloves
KameraBruno Delbonnel
SchnittMark Day
MusikNicholas Hooper
ProduktionsdesignStuart Craig
BildgestalterBruno Delbonnel
KostümeJany Temime
Make-UpNick Dudman
SpezialeffekteJohn Richardson
Visuelle EffekteTim Burke
ProduzentenDavid Heyman
Ausführende ProduzentenDavid Barron, Tanya Seghatchian
Twitter
HPXperts-Shop
Top-News
Suche
Updates
Samstag, 01.07.
Neue FF von SarahGranger
Freitag, 02.06.
Neue FF von Laurien87
Mittwoch, 24.05.
Neue FF von Lily Potter
Zitat
Wenn mir früher jemand erzählt hatte, was einmal alles passieren würde, hätte ich kein einziges Wort geglaubt.
Joanne K. Rowling