Forum | Chat | Galerie
 
Startseite | Favoriten
Harry Potter Xperts
Harry Potter Xperts
Startseite
Newsarchiv
Link us
Sitemap
Specials
Shop
Buch 7
Buch 6
Buch 5
Buch 4
Buch 3
Buch 2
Buch 1
Lexikon
Lustige Zitate
Gurkensalat
Hörbücher
Harry, A History
Steckbrief
Biographie
Werke
Erfolgsgeschichte
Interviews
Bilder
Harry Potter & Ich
JKRowling.com
Film 7, Teil 1 & 2
Film 6
Film 5
Film 4
Film 3
Film 2
Film 1
Schauspieler
Autogramme
Galerie
Musik
Videospiele
Downloads
Lesetipps
eBay-Auktionen
Webmaster
RSS-Feed
Geburtstage
Gewinnspiele
Twitter
Fanart
Fanfiction
User-CP
Quiz
Währungsrechner
Forum
F.A.Q.
Ãœber uns
Geschichte
Impressum
Anzeige

Harry Potter und der Halbblutprinz
Teaser 2
Analyse - Teil 1

weiter zu Teil 2


Der zweite internationale Teaser-Trailer zu "Harry Potter und der Halbblutprinz" beginnt mit einer Kamerafahrt über ein wogendes, grünes Meer.


Schließlich wird eine lange, hohe Klippe sichtbar. Es handelt sich hierbei um eine Einleitung der Szene in der Höhle gegen Ende des Films.


Erneut zeigt der Trailer ein weiteres Stück der Klippe. Eine Welle bricht sich an den Felsen.


Albus Dumbledore (Michael Gambon) fährt mit seiner rechten Hand über die Felsen. Man erkennt deutlich die schwarze Färbung der Hand. Wie wir aus den Büchern wissen, verletzte sich Dumbledore bei dem Versuch, den Ring von Salazar Slytherin, der sowohl ein Horkrux als auch ein Heiligtum des Todes war, zu vernichten. Dumbledores Stimme ist zusätzlich als Voice Over zu hören: "This is beyond anything I imagined" ("Das geht über alles hinaus, was ich mir vorgestellt habe")


Die Stelle der Mauer, die Dumbledore berührt hat, beginnt zu zerbröckeln und das herausfallende Gestein gibt eine Öffnung frei. Dumbledores Stimme spricht weiter: "This is a different kind of magic" ("Das ist eine andere Art von Magie")


In einer schnellen Aufnahme zuckt ein Blitz über einen bewölkten Himmel.


Nun beginnt eine Szene, die bereits aus dem ersten Teaser bekannt ist: Albus Dumbledore steht auf der kristallenen Insel in der Höhle und beschwört einen Feuerring um sich, um die angreifenden Inferi aus dem See zurück ins Wasser zu treiben. Währenddessen fährt Dumbledores Stimme fort: "Very dark, very powerful" ("Sehr dunkel, sehr mächtig")


In einer Nahaufnahme der Szene ist zu sehen, wie Dumbledore seinen Arm kreisen lässt, um den Feuerring zu ziehen.


Darauf folgt eine Szene in Dumbledores Büro. Dumbledore steht Harry Potter gegenüber und sagt zu ihm: "Once again I must ask too much of you, Harry" ("Wieder einmal muss ich zu viel von dir verlangen, Harry")


Das von Nebel umwobene Warner-Bros-Logo ist zu sehen.


Es folgt erneut eine Szene, die schon im ersten Trailer vorkam, diesmal allerdings detaillierter: Man sieht Harry, der durch ein hohes Feld läuft…


…dieselbe Szene in einer Nahaufnahme, während Dumbledores Stimme weiter spricht: "Every day, every hour…" ("Jeden Tag, jede Stunde…"), …


…und in einer sehr kurzen Aufnahme aus der Draufsicht.


Schließlich eröffnet sich die Szene in ihrem vollen Ausmaß: Eine kleine Gruppe von Personen steht inmitten des Feldes, welches sich im Umkreis des Fuchsbaus befindet. Beleuchtet wird die Szenerie durch die lodernden Flammen, in denen das Heim der Weasleys steht. Es handelt sich dabei um eine Szene, die von Drehbuchautor Steven Kloves erfunden wurde und demzufolge nicht im Buch vorkommt, allerdings von J. K. Rowling abgesegnet wurde. Laut Produzent David Barron soll die Sequenz zeigen, dass durch das Wiedererstarken des Dunklen Lords kein Ort mehr sicher ist. Erneut ist Dumbledore zu hören: "…this very minute in fact…" ("…sogar jetzt, in dieser Minute…")


Endlich kehrt der Trailer nach Hogwarts zurück. Dieser Teil wird mit einer Luftaufnahme des Schlosses eröffnet.


Es folgt eine Aufnahme von Draco Malfoy, der in einem Korridor der Schule steht. Dumbledores Stimme ertönt von neuem: "…dark forces attempt to penetrate these walls." ("…versuchen dunkle Kräfte, diese Mauern zu durchdringen.")


Ron und Hermine stehen im Gryffindor-Gemeinschaftsraum und fixieren mit ihrem Blick einen bestimmten Punkt.


Erneut ist Draco Malfoy zu sehen, diesmal in einem anderen Teil der Zauberschule.


In einem voll geräumten Raum, möglicherweise dem Raum der Wünsche, zerstört Draco Malfoy einen Gegenstand.

weiter zu Teil 2

Twitter
HPXperts-Shop
Top-News
Suche
Updates
Samstag, 01.07.
Neue FF von SarahGranger
Freitag, 02.06.
Neue FF von Laurien87
Mittwoch, 24.05.
Neue FF von Lily Potter
Zitat
Ich bin nicht so blöd, mitten im Winter in Edinburgh eine unbeheizte Wohnung zu mieten.
Joanne K. Rowling