Forum | Chat | Galerie
 
Startseite | Favoriten
Harry Potter Xperts
Harry Potter Xperts
News
Newsarchiv
News einsenden
Tell-A-Friend
Jobs
Link us
Sitemap
Specials
Shop
Buch 7
Buch 6
Buch 5
Buch 4
Buch 3
Buch 2
Buch 1
Lexikon
Lustige Zitate
Gurkensalat
Hörbücher
Harry, A History
Steckbrief
Biographie
Werke
Erfolgsgeschichte
Interviews
Bilder
Harry Potter & Ich
JKRowling.com
Film 7, Teil 1 & 2
Film 6
Film 5
Film 4
Film 3
Film 2
Film 1
Schauspieler
Autogramme
Galerie
Musik
Videospiele
Downloads
Grußkarten
Lesetipps
eBay-Auktionen
Webmaster
RSS-Feed
Geburtstage
Gewinnspiele
Twitter
Fanart
Fanfiction
User-CP
Quiz
Währungsrechner
Chat
Forum
F.A.Q.
Kontaktformular
Über uns
Geschichte
Impressum
Anzeige

Harry Potter und der Halbblutprinz
Trailer 3
Analyse - Teil 1

weiter zu Teil 2


Eine Kamerafahrt über das sturmgepeitschte Meer gibt schließlich einen Felsen preis...


…auf welchem Harry Potter und Albus Dumbledore stehen. Die Szene ist schon aus dem letzten Trailer bekannt und stellt die Anreise zu der bereits im Trailer gezeigten Höhle dar, in der das Medaillon zu finden ist. Dumbledores Stimme ertönt als Voice-Over: "Dieser Ort hat Magie gesehen..." ("This place has known magic...")


Nun sieht man Harry und Dumbledore in einer Nahaufnahme, beide ernst schauend.


Dumbledore zückt seinen Zauberstab und...


...leuchtet damit die Höhle aus.


Dumbledores Stimme fährt fort: "sehr dunkle..." ("very dark...") Nun wird eine uns ebenfalls schon bekannte Szene eingeblendet: Man sieht Harry und Dumbledore in der Höhle. Dumbledore streckt eine Hand aus, während er mit der anderen einen Zauber ausführt...


...welcher das Wasser unter ihm zum Brodeln bringt. Dumbledores Stimme endet mit: "...sehr mächtige Magie" ("...very powerful [magic]").


Man sieht wenige Sekunden eine Szene, die schon aus den bisherigen Trailern bekannt ist: Dumbledore erhält mit kreisendem Arm den Feuerwall aufrecht, welcher die Inferi, Leichen, die als Marionetten Voldemorts Befehle ausführen, vertreiben soll.


Es wird schnell zur nächsten Szene gewechselt, man sieht Harrys Auge, während in der nächsten Sekunde...


...zu einem Ausschnitt aus der Eröffnungsszene gewechselt wird: Narzissa Malfoy - welche zu Besuch bei Severus Snape in Spinner’s End ist - und Snape leisten den unbrechbaren Schwur; Snape verspricht ihr, dass er ihrem Sohn bei Voldemorts Auftrag unterstützt, so gut er könnte und dass er ihn selbst ausführt, wenn es so aussieht, als würde Draco scheitern.


Wieder wird eine neue - uns bereits bekannt - Szene eingeblendet: Man sieht Tom Riddle im zarten Alter von elf Jahren. Er befindet sich in seinem Zimmer in Mrs. Coles Waisenhaus und scheint auf etwas zu starren.


Nun wird offenbart, was Tom Riddle anschaute: Eine kleine Holzbox, die von Flammen umkreist ist. Im Buch befinden sich in dieser Box die Dinge, die Tom Riddle anderen Kindern aus dem Waisenhaus gestohlen hat. Dumbledore zwingt ihn, sie zurückzugeben, bevor er nach Hogwarts fährt.


Schon wieder springt der Trailer zu einer neuen Szene: Harry hält das Medaillon, welches die Notiz des mysteriösen R.A.B. enthält, in der Hand.


Wieder wird eine neue, kurze Szene eingeblendet, in der eine Schlange mit geöffnetem Rachen zu sehen ist...


...und schließlich Lord Voldemort selbst. Ausgewachsen und gefährlich. Die Aufnahme stammt aus "Harry Potter und der Orden des Phönix".


Nun steht Dumbledore Harry in seinem Büro gegenüber und sagt: "Dieses Mal kann ich nicht darauf hoffen, es [den Horkrux] alleine zu zerstören." ("This time I cannot hope to destroy it alone.")


Das Warner Bros. Logo wird eingeblendet, welches langsam auf die Kamera zufährt. Im Hintergrund zucken Blitze über den grau bewölkten Himmel.


In der nächsten Szene sieht man Harry, der auf das leere, verlassene Quidditch-Stadion zufliegt.


Und wieder wird eine uns bekannte Szene eingeblendet: Harry Potter und Luna Lovegood nähern sich den Toren des Schulgeländes von Hogwarts, wo mehrere Personen auf sie warten. Die Szene dürfte zu Beginn des Schuljahres spielen. Anders als im Buch findet nicht Tonks den von Malfoy im Zug zurückgelassenen Harry, sondern Luna. Währenddessen ertönt Mr. Weasleys Stimme als Voice-Over: "Zeiten wie diese..." ("Times like these…")


In der nächsten Szene sieht man Professor McGonagall, die durch einen Korridor in Hogwarts läuft, gefolgt von vielen Schülern. Mr. Weasleys Stimme fährt fort: "...dunkle Zeiten." ("...dark times.")

weiter zu Teil 2

Twitter
HPXperts-Shop
Besucher
User online:
296
Team online:
0
Heute:
8919
Gestern:
15623
Gesamt:
69405973
Im Chat:
0
Top-News
Suche
Umfrage
Was war das tollste Geschenk, das Harry je bekommen hat?
die Eule Hedwig von Hagrid
626 Stimmen (62 %) (626)
ein Feuerblitz von Sirius
194 Stimmen (19 %) (194)
diverse Weasley-Pullis von Molly
53 Stimmen (5 %) (53)
selbst gestrickte Socken von Dobby
48 Stimmen (5 %) (48)
etwas anderes
47 Stimmen (5 %) (47)
ein Taschenmesser mit Zubehör von Sirius
22 Stimmen (2 %) (22)
eine selbst geschnitzte hölzerne Flöte von Hagrid
11 Stimmen (1 %) (11)
ein Besenpflege-Set von Hermine
7 Stimmen (1 %) (7)
eine Kiste Stinkbomben von Ron
2 Stimmen (0 %) (2)
ein Taschenspickoskop von Ron
0 Stimmen (0 %) (0)
1011 Stimmen
Updates
Freitag, 02.06.
Neue FF von Laurien87
Mittwoch, 24.05.
Neue FF von Lily Potter
Montag, 08.05.
Neue FF von Lily Potter
Zitat
Fiona Weir schaute sich alle 15.000 Mädchen an und reduzierte die Auswahl schließlich auf 29, die sie auf DVD filmte – diese Aufnahmenschickte sie uns. Sie erwähnte, wir sollten auf ein Mädchen besonders achten – sagte aber nicht, welches. Ich kam bis Nummer neun, rief Fiona an und sagte: ,Es muss die Neun sein.‘ Ich hatte Recht. Es war Evanna. Sie war absolut fantastisch.
David Barron, ausführender Produzent, über das Casting für Luna Lovegood