Forum | Chat | Galerie
 
Startseite | Favoriten
Harry Potter Xperts
Harry Potter Xperts
Startseite
Newsarchiv
Link us
Sitemap
Specials
Shop
Buch 7
Buch 6
Buch 5
Buch 4
Buch 3
Buch 2
Buch 1
Lexikon
Lustige Zitate
Gurkensalat
HörbĂŒcher
Harry, A History
Steckbrief
Biographie
Werke
Erfolgsgeschichte
Interviews
Bilder
Harry Potter & Ich
JKRowling.com
Film 7, Teil 1 & 2
Film 6
Film 5
Film 4
Film 3
Film 2
Film 1
Schauspieler
Autogramme
Galerie
Musik
Videospiele
Downloads
Lesetipps
eBay-Auktionen
Webmaster
RSS-Feed
Geburtstage
Gewinnspiele
Twitter
Fanart
Fanfiction
User-CP
Quiz
WĂ€hrungsrechner
Forum
F.A.Q.
Über uns
Geschichte
Impressum
Anzeige

Lexikon

Durchsuche das Lexikon!


Suche  Suchen: Volltext nur Überschrift 

Direkt zur alphabetischen Auflistung der Lexikonartikel:


A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z


Zurück | Zur Lexikon-Startseite | Druckansicht

Diggel, DĂ€dalus

(engl. Dedalus Diggle)

"Sternschnuppen unten in Kent - ich wette, das war DĂ€dalus Diggel. Der war noch nie besonders vernĂŒnftig." (Minerva McGonagall, HP1, 1)

DÀdalus Diggel ist ein kleiner Zauberer mit violettem Zylinder. Er hat eine pfeifende Stimme und ist so quirlig, dass ihm sein Zylinder gerne mal vom Kopf fÀllt (HP1, 5 und HP5, 3). In seiner Westentasche trÀgt er eine riesige, magische Taschenuhr mit sich, die ihn bei Bedarf mit lauter Stimme zur Eile ermahnt, wenn er einen Termin einhalten muss (HP7, 3).

Laut Professor McGonagall war er "noch nie besonders vernĂŒnftig". Er wird von ihr verdĂ€chtigt, an dem Tag, an dem Lily und James Potter von Lord Voldemort getötet wurden, ĂŒber Kent ganze Schauer von Sternschnuppen niedergelassen zu haben, wodurch McGonagall zufolge sogar die Muggel mitbekamen, dass es kein gewöhnlicher Tag war. (HP1, 1)

Diggel verhĂ€lt sich scheinbar des Öfteren nicht besonders vorsichtig in der Muggelwelt. So hat er sich einmal in einem MuggelgeschĂ€ft vor Harry Potter verneigt (HP1, 2 und HP1, 5), bevor Harry ĂŒberhaupt wusste, dass er selbst auch ein Zauberer ist. Als DĂ€dalus Diggel Harry vor Beginn dessen ersten Schuljahres im Tropfenden Kessel trifft und ihm begeistert die Hand schĂŒttelt, erinnert sich Harry sofort an ihn, worauf Diggel unheimlich stolz ist (HP1, 5).

DĂ€dalus Diggel war Mitglied des ursprĂŒnglichen Phönixordens (HP5, 9) und gehört auch dem neubegrĂŒndeten Orden an (HP5, 3). Er ist neben Hestia Jones, Emmeline Vance, Remus Lupin, Alastor Moody, Elphias Doge, Sturgis Podmore, Nymphadora Tonks und Kingsley Shacklebolt Teil der neunköpfigen Vorhut, die Harry zu Beginn seines fĂŒnften Schuljahres im Haus von Onkel Vernon und seiner Tante Petunia abholt und sicher ins Hauptquartier des Orden des Phönix nach London bringt (HP5, 3).

Das Haus im Ligusterweg Nummer vier betritt DĂ€dalus im Juli 1997 erneut, als er die Dursleys gemeinsam mit Hestia Jones in Sicherheit bringen soll, weil mit Harrys siebzehnten Geburtstag der Zauber erlöscht, der das Haus und seine Bewohner vor Voldemorts Entdeckung schĂŒtzt. Wieder begrĂŒĂŸt der aufgeregte Zauberer Harry mit einer tiefen Verbeugung, und mit ein paar förmlichen, aber herzlichen Worten an die Dursleys stellt er fest, dass die Familie zur Abreise bereit ist. (HP7, 3)

Um nicht die Aufmerksamkeit des Zaubereiministeriums mit einem Zauber in einem Muggelhaus auf Harry zu lenken, verlassen DĂ€dalus, Hestia und die Dursleys das Haus mit dem Wagen der Familie. Er ist erfreut zu hören, dass Onkel Vernon ein Auto fahren kann, da er selbst mit der Aufgabe und den vielen Knöpfen und Schaltern vollkommen ĂŒberfordert wĂ€re. Die Abschiedsszene zwischen Harry und seinen Verwandten beobachtet er mit einer gewissen Belustigung, und als er das Haus verlĂ€sst, meint DĂ€dalus, er und die Dursleys wĂŒrden sicher die besten Kumpel werden. (HP7, 3)

Diggel nimmt auf dem RĂŒcksitz zwischen Tante Petunia und Dudley Dursley Platz, wĂ€hrend Onkel Vernon den Wagen die Straße hinauf fĂ€hrt (HP7, 4). Erst in einer Entfernung von etwa zehn Meilen wollen die beiden Magier die drei Muggel per Seit-an-Seit-Apparieren an den vorgesehenen Zufluchtsort bringen (HP7, 3).

Als Rufus Scrimgeour am ersten August 1997 getötet (HP7, 8) und durch Pius Thicknesse ersetzt wird, fallen Todesser und Ministeriumsangestellte (HP7, 11) im Fuchsbau ein, wo sie die Hochzeitsfeier von Fleur Delacour und Bill Weasley unterbrechen (HP7, 9). Zeitgleich werden alle anderen HĂ€user ĂŒberfallen, die mit dem Orden des Phönix in Verbindung stehen und in denen man Harry Potter versteckt vermutet. Im Haus der Tonks werden Nymphadoras Eltern mit dem Cruciatus-Fluch gefoltert, und DĂ€dalus Diggels Haus wird abgebrannt. Zu dem Zeitpunkt nimmt er aber anscheinend noch seine Aufgabe zum Schutz der Dursleys wahr, denn Lupin erwĂ€hnt gegenĂŒber Harry, Ron Weasley und Hermine Granger, dass Diggel nicht in seinem Haus war (HP7, 11).

Quelle: HP1, HP5, HP7


Zurück | Zur Lexikon-Startseite | Druckansicht

Twitter
HPXperts-Shop
Top-News
Suche
Updates
Samstag, 01.07.
Neue FF von SarahGranger
Freitag, 02.06.
Neue FF von Laurien87
Mittwoch, 24.05.
Neue FF von Lily Potter
Zitat
Solche Menschen gibt es viele: Äußerlich sind sie ausgesprochen charmant, aber unter der OberflĂ€che brodelt es. FĂŒr mich als Schauspielerin eine schöne Herausforderung. Ich bin ĂŒberzeugt, dass Dolores ihr Vorgehen fĂŒr absolut korrekt hĂ€lt. Sie tut, was sein muss, und das sind die Schlimmsten, denn sie haben kein VerstĂ€ndnis fĂŒr die andere Seite. Kompromisse gibt es nicht.
Imelda Staunton ĂŒber Umbridge