Forum | Chat | Galerie
 
Startseite | Favoriten
Harry Potter Xperts
Harry Potter Xperts
Startseite
Newsarchiv
Link us
Sitemap
Specials
Shop
Buch 7
Buch 6
Buch 5
Buch 4
Buch 3
Buch 2
Buch 1
Lexikon
Lustige Zitate
Gurkensalat
HörbĂŒcher
Harry, A History
Steckbrief
Biographie
Werke
Erfolgsgeschichte
Interviews
Bilder
Harry Potter & Ich
JKRowling.com
Film 7, Teil 1 & 2
Film 6
Film 5
Film 4
Film 3
Film 2
Film 1
Schauspieler
Autogramme
Galerie
Musik
Videospiele
Downloads
Lesetipps
eBay-Auktionen
Webmaster
RSS-Feed
Geburtstage
Gewinnspiele
Twitter
Fanart
Fanfiction
User-CP
Quiz
WĂ€hrungsrechner
Forum
F.A.Q.
Über uns
Geschichte
Impressum
Anzeige

Lexikon

Durchsuche das Lexikon!


Suche  Suchen: Volltext nur Überschrift 

Direkt zur alphabetischen Auflistung der Lexikonartikel:


A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z


Zurück | Zur Lexikon-Startseite | Druckansicht

Fette Dame

(engl. Fat Lady)

"Ihr braucht euch doch nicht zu entschuldigen, nur weil ihr mich gestört habt! Ich hÀnge hier einfach weiter rum, sperrangelweit offen, bis ihr wiederkommt, einverstanden?" (Fette Dame, HP4, 21)

Die Fette Dame bewohnt ein großes (HP3, 5) ÖlgemĂ€lde (HP2, 5), welches sich ganz am Ende (HP1, 7) des nachts mondbeschienenen Korridors (HP5, 22) im siebten Stock (HP1, 9) von Hogwarts befindet. Ihr Portrait zeigt sie in einem rosa Seidenkleid, und sie bewacht den Eingang zum Gemeinschaftsraum von Gryffindor (HP1, 7 und HP2, 5).

Wer in den Gryffindor-Turm hinein möchte, der muss ihr das richtige Passwort nennen, und dann schwingt sie das GemÀlde zur Seite (HP1, 7 und HP5, 11). Aus Harry Potters Schulzeit sind folgende Passworte bekannt:

- Caput Draconis (HP1, 7)
- Schweineschnauze (HP1, 9)
- Bartvogel (HP2, 5)
- Fortuna Major (HP3, 5 und HP3, 8)
- Amontillado (HP3, 15)
- Quatsch (HP4, 12, HP4, 14, HP4, 17, HP4, 19 und HP4 21)
- Lichterfee (HP4, 22 und HP4, 23)
- Bananeneis (HP4, 25)
- Mimbulus mimbeltonia (HP5, 11 und HP5, 13)
- Kröhnungsmahl (HP6, 12 und HP6, 14)
- Flitterkram (HP6, 15)
- Abstinenz (HP6, 17)
- Bandwurm (HP6, 23)
- Quid agis? (HP6, 24)

In diesem GemĂ€lde hĂ€lt sie sich aber nicht immer auf. Wenn sie möchte, dann kann sie das Bild verlassen. In Harrys erstem Schuljahr fĂŒhrt dies dazu, dass die SchĂŒler Hermine Granger und Neville Longbottom aus dem Turm ausgesperrt werden und aus Angst, von Argus Filch oder dem Blutigen Baron entdeckt zu werden, Harry und Ron Weasley zum vermeintlichen Mitternachtsduell mit Draco Malfoy begleiten. (HP1, 9)

Am Abend von Halloween 1993 verlĂ€sst die Fette Dame ihr Portrait ebenfalls - allerdings aus Furcht. Da sie den entflohenen HĂ€ftling Sirius Black nicht ohne das richtige Passwort in den Turm lassen will, zerschlitzt dieser ihr Bild, sodass ganze LeinwandstĂŒcke herausgerissen werden. Nachdem Percy Weasley nach Albus Dumbledore schickt, teilt ihnen Peeves der Poltergeist mit, dass er die Fette Dame in dem LandschaftsgemĂ€lde im vierten Stock gesehen hat, wo sie sich hinter den BĂ€umen versteckt. WĂ€hrend die Professoren Minerva McGonagall, Remus Lupin und Severus Snape die Schule nach Black durchsuchen, begibt sie sich in den zweiten Stock zu einer Landkarte von Argyllshire. Ihr ruiniertes GemĂ€lde wird von der Wand genommen, um durch Filch restauriert zu werden. (HP3, 8 und HP3, 9)

Die Fette Dame kehrt erst wieder an ihren Platz im siebten Stock zurĂŒck (HP3, 14), nachdem ihr Stellvertreter Sir Cadogan (HP3, 9 und HP3, 14) es leichtfertigerweise zugelassen hat, dass Sirius Black in den Gryffindor-Turm gelangt. Zu ihrem besonderen Schutz wird eigens eine Truppe Sicherheitstrolle angestellt, welche auf dem Korridor Streife geht (HP3, 14).

In Harrys viertem Schuljahr trifft man gelegentlich auch einen Gast in ihrem GemĂ€lde an – die verhutzelte Hexe Violet, deren GemĂ€lde in dem kleinen Raum hinter der Großen Halle hĂ€ngt, hat nichts Eiligeres zu tun, als durch alle GemĂ€lde hinauf zur Fetten Dame zu rennen und ihr und den Gryffindors mitzuteilen, dass Dumbledore Harry Potter am Trimagischen Turnier teilnehmen lĂ€sst (HP4, 17). Auch zu Weihnachten wird sie von ihrer Freundin Violet besucht, und da die beiden einige Schnapspralinen-Schachteln leeren, sind sie reichlich beschwipst, und Harry Potter muss sie nach dem Ball mit dem Passwort anschreien, damit die beiden aufwachen (HP4, 23).

In diesem Jahr nutzt Harry auch mehrfach die Tatsache aus, dass die Fette Dame nicht durch TarnumhĂ€nge blicken kann (HP1, 12). So schleicht er sich mit Hilfe von Ron und Hermine aus dem Turm hinaus und auch wieder hinein, ohne dass die Dame etwas davon bemerkt (HP4, 19 und HP4, 25) - was von Vorteil ist, wie Molly Weasley dem staunenden Bill Weasley zu berichten weiß. Zu ihrer Schulzeit musste sie sich eine Gardinenpredigt von der fetten Dame anhören, als sie erst um vier Uhr morgens von einem Spaziergang mit Arthur Weasley nachhause kam (HP4, 31). Allerdings reagiert die Fette Dame auch schon ziemlich gereizt, wenn man ihr erst das Passwort nennt, und sie dann einfach rumhĂ€ngen lĂ€sst, ohne auch nur einen Schritt in den Gemeinschaftsraum gemacht zu haben (HP4, 21).

An Weihnachten in Harrys sechstem Schuljahr verlĂ€sst sie wieder einmal ihr GemĂ€lde und trifft sich mit ihrer Freundin Violet im Bild von den betrunkenen Mönchen im Zauberkunstkorridor, wo sie den gesamten fĂŒnfhundert Jahre alten Wein austrinken (HP6, 17).

Nachdem Harry eines Nachts erst nach Mitternacht in den Gemeinschaftsraum möchte, da er fĂŒr Professor Dumbledore Horace Slughorns Erinnerung besorgt hat, behauptet die Fette Dame, das Passwort habe sich geĂ€ndert. Als Harry daraufhin fragt, wieso es sich um Mitternacht geĂ€ndert habe, meint die Fette Dame, dass sie nichts dafĂŒr könne, sondern dass es Dumbledore war, der die Sicherheitsmaßnahmen verstĂ€rkt habe und Harry sich bei ihm beschweren solle. GlĂŒcklicherweise taucht in dem Moment der Fast Kopflose Nick auf, der berichtet, dass Professor Dumbledore, der die Tage zuvor nicht in Hogwarts war, wieder zurĂŒck ist. Da Harry die Erinnerung bei sich hat, die Dumbledore haben wollte, macht er sich sofort auf den Weg zum BĂŒro des Schulleiters. Da die Fette Dame denkt, er wĂŒrde sich tatsĂ€chlich beschweren gehen, gibt sie zu, dass sie sich nur ausgedacht hat, dass es ein neues Passwort gibt, da sie sich geĂ€rgert hat, dass Harry sie aufgeweckt hatte. (HP6, 23)

Nachdem die Fette Dame von Dumbledores Tod am Ende von Harrys sechstem Schuljahr erfÀhrt, ist sie ziemlich geschockt, und gewÀhrt Harry ohne Passwort Zutritt zum Gemeinschaftsraum (HP6, 29).

Wie lange das Portrait der Fette Dame schon vor dem Gemeinschaftsraum der Gryffindors hĂ€ngt ist nicht genau bekannt. Allerdings war es schon da, als Harrys Eltern James Potter und Lily Potter selbst als SchĂŒler nach Hogwarts gingen (HP7, 33).

Quelle: HP1, HP2, HP3, HP4, HP5, HP6, HP7


Zurück | Zur Lexikon-Startseite | Druckansicht

Twitter
HPXperts-Shop
Top-News
Suche
Updates
Samstag, 01.07.
Neue FF von SarahGranger
Freitag, 02.06.
Neue FF von Laurien87
Mittwoch, 24.05.
Neue FF von Lily Potter
Zitat
Damit die SchĂŒler nicht so einförmig aussehen, boten wir jedem eine Auswahl an: Unterhemden, Pullis, Strickjacken und andere Uniform-Varianten.
Jany Temime, KostĂŒmbildnerin