Forum | Chat | Galerie
 
Startseite | Favoriten
Harry Potter Xperts
Harry Potter Xperts
Startseite
Newsarchiv
Link us
Sitemap
Specials
Shop
Buch 7
Buch 6
Buch 5
Buch 4
Buch 3
Buch 2
Buch 1
Lexikon
Lustige Zitate
Gurkensalat
HörbĂŒcher
Harry, A History
Steckbrief
Biographie
Werke
Erfolgsgeschichte
Interviews
Bilder
Harry Potter & Ich
JKRowling.com
Film 7, Teil 1 & 2
Film 6
Film 5
Film 4
Film 3
Film 2
Film 1
Schauspieler
Autogramme
Galerie
Musik
Videospiele
Downloads
Lesetipps
eBay-Auktionen
Webmaster
RSS-Feed
Geburtstage
Gewinnspiele
Twitter
Fanart
Fanfiction
User-CP
Quiz
WĂ€hrungsrechner
Forum
F.A.Q.
Über uns
Geschichte
Impressum
Anzeige

Lexikon

Durchsuche das Lexikon!


Suche  Suchen: Volltext nur Überschrift 

Direkt zur alphabetischen Auflistung der Lexikonartikel:


A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z


Zurück | Zur Lexikon-Startseite | Druckansicht

Hooch, Rolanda

(engl. Hooch, Rolanda)

"Hört zu, ich will ein schönes, faires Spiel sehen, von allen." (HP1, 11)

Madam Rolanda1 Hooch ist Lehrerin an Hogwarts. Sie hat kurzes, graues Haar und gelbe Augen wie ein Falke. In Hogwarts erteilt sie den SchĂŒlern Flugunterricht und ist fĂŒr Quidditch an der Schule zustĂ€ndig. (HP1, 7 und HP1, 9)

In Harry Potters erstem Schuljahr betreut sie die Quidditch-Auswahl der Hausmannschaften (HP1, 7). Ansonsten tritt sie hauptsĂ€chlich als Schiedsrichterin bei den Spielen in Erscheinung (HP1, 11, HP2, 10, HP3, 9 und HP5, 19); nur einmal wird sie von Severus Snape vertreten (HP1, 13), weil dieser Harry Potter vor Professor Quirrell beschĂŒtzen will (HP1, 17).

Madam Hooch beginnt und unterbricht die Spiele mit einem Pfiff aus ihrer silbernen Pfeife (HP1, 11 und HP3, 9), welche sie auch im Flugunterricht benutzt (HP1, 9). Die Quidditch-BĂ€lle bewahrt sie in ihrem BĂŒro auf, wo sie nach dem Training der Hausmannschaften eingeschlossen werden (HP2, 10), und zu Spielbeginn werden die BĂ€lle von ihr freigelassen (HP2, 14).

Sie legt viel Wert auf ein faires Spiel (HP1, 11) – insbesondere bei Spielen zwischen Gryffindor und Slytherin. Dabei hat sie vor allem Slytherins KapitĂ€ne Marcus Flint sowie dessen Nachfolger Montague und Urquhart im Auge, die bei der BegrĂŒĂŸung anscheinend den KapitĂ€nen Oliver Wood beziehungsweise Angelina Johnson und Harry Potter die Hand zerquetschen wollen (HP3, 15, HP5, 19 und HP6, 14).

Bei RegelverstĂ¶ĂŸen wird die etwas raue Art (HP1, 9) der Lehrerin noch sichtbarer – dann schießt sie zuweilen wutentbrannt zwischen die Spieler und erteilt StrafstĂ¶ĂŸe (HP1,11 und HP3, 15). In Harrys fĂŒnftem Schuljahr schimpft sie lange mit Vincent Crabbe, der Harry verbotenerweise einen Klatscher nachgejagt hat, als das Spiel schon beendet ist. Dadurch bemerkt sie den Streit, der zwischen Draco Malfoy, Harry Potter und Fred und George Weasley ausbricht, zu spĂ€t und kann ihn nur noch beenden, indem sie die KampfhĂ€hne mit "Impedimenta" lĂ€hmt und außer Gefecht setzt. Anschließend schickt sie Harry und George zu deren Hauslehrerin Minerva McGonagall (HP5, 19).

Doch Madam Hooch hat auch eine sensible und fĂŒrsorgliche Seite. In Harrys erster Flugstunde, die auf dem flachen GelĂ€nde gegenĂŒber dem Verbotenen Wald stattfindet, startet der nervöse Neville Longbottom vor ihrem Pfiff und fĂ€llt anschließend aus sieben Metern Höhe vom Besen. Dabei bricht er sich das Handgelenk und die vor Schreck erbleichte Madam Hooch bringt ihn unter tröstenden Worten in den KrankenflĂŒgel. Und als Professor McGonagall in Harrys zweitem Schuljahr die Lehrer ins Lehrerzimmer ruft, um ihnen mitzuteilen, dass das Monster Ginny Weasley in die Kammer des Schreckens entfĂŒhrt hat, sinkt sie mit weichen Knien auf einen Stuhl. (HP1, 9 und HP2, 16)

Als Harry Potter von Sirius Black anonym einen Feuerblitz geschenkt bekommt, beschlagnahmt Professor McGonagall den Besen, um ihn Madam Hooch und Professor Flitwick zur ÜberprĂŒfung auf ZauberflĂŒche zu ĂŒberlassen, wobei sie sicher ist, dass die beiden Lehrer den Besen auseinandernehmen werden (HP3, 11). Nachdem die PrĂŒfung endlich abgeschlossen ist, beobachtet Madam Hooch das Training der Gryffindors, wobei sie den Feuerblitz mit erfahrenem Blick begutachtet. Beim Anblick des im Vergleich zum Sauberwisch schlanken Stiels des Feuerblitz erinnert sie sich an den soliden Silberpfeil, auf dem sie selbst fliegen gelernt hat (HP3, 13).

Quelle: HP1, HP2, HP3, HP4, HP5, HP6


Quellennachweis und Anmerkungen:

  1. Info von den HP-Trading-Cards/Sammelkarten

Zurück | Zur Lexikon-Startseite | Druckansicht

Twitter
HPXperts-Shop
Top-News
Suche
Updates
Samstag, 01.07.
Neue FF von SarahGranger
Freitag, 02.06.
Neue FF von Laurien87
Mittwoch, 24.05.
Neue FF von Lily Potter
Zitat
Als ich das Buch las, sah ich es sofort vor mir. FĂŒr mich war klar, wie der Film aussehen wĂŒrde.
Alfonso CuarĂłn ĂŒber den dritten Harry-Potter-Film