Forum | Chat | Galerie
 
Startseite | Favoriten
Harry Potter Xperts
Harry Potter Xperts
Startseite
Newsarchiv
Link us
Sitemap
Specials
Shop
Buch 7
Buch 6
Buch 5
Buch 4
Buch 3
Buch 2
Buch 1
Lexikon
Lustige Zitate
Gurkensalat
Hörbücher
Harry, A History
Steckbrief
Biographie
Werke
Erfolgsgeschichte
Interviews
Bilder
Harry Potter & Ich
JKRowling.com
Film 7, Teil 1 & 2
Film 6
Film 5
Film 4
Film 3
Film 2
Film 1
Schauspieler
Autogramme
Galerie
Musik
Videospiele
Downloads
Lesetipps
eBay-Auktionen
Webmaster
RSS-Feed
Geburtstage
Gewinnspiele
Twitter
Fanart
Fanfiction
User-CP
Quiz
Währungsrechner
Forum
F.A.Q.
Über uns
Geschichte
Impressum
Anzeige

JKRowling.com

5. A.M.E.Z.

Allgemeiner Magie- und Eignungstest für Zauberer

Stufe 1

Als am 31. März 2006 wieder einmal das "BITTE NICHT STÖREN"-Schild von der Türklinke zum Raum der Wünsche entfernt wurde (s. Geheime Infos), konnten die Besucher Joanne K. Rowlings offizieller Homepage für kurze Zeit den A.M.E.Z. (Allgemeiner Magie- und Eignungstest für Zauberer), Stufe 1, ablegen.

In 17 Fragen (teilweise mit mehreren Teilen) rund um die Zaubererwelt wurde das Wissen der Tester geprüft. Alle Fragen mussten innerhalb von 25 Minuten beantwortet werden. Mit dem erfolgreichen Absenden der Antworten erhielt jeder Tester einen individuellen Schüleridentifizierungscode.

A.M.E.Z. SchülerausweisDie Tür zum Raum der Wünsche blieb geöffnet bis zum 4. April 2006 - so lange konnte man den A.M.E.Z., Stufe 1, ausfüllen.
Vier Tage später, am 8. April 2006, erschien dann auf Joanne K. Rowlings Schreibtisch ein A.M.E.Z. Schülerausweis, über den man nach Eingabe des Schüleridentifizierungscodes in einen eigenen Raum gelangt.

An der Wand dieses Raumes hängt eine Uhr, die der Uhr der Weasleys sehr ähnelt. Der Zeiger verweist zunächst auf "Test wird ausgewertet", dann auf "Ergebnis ist unterwegs" und zuletzt auf "Ergebnis zugestellt". Wenn letzteres der Fall ist, liegt bereits ein Briefumschlag mit dem Testergebnis in dem Raum.

Wer den A.M.E.Z. bestanden hat, bekommt einen etwas größeren Umschlag mit einer Urkunde darin. Wer den Umschlag geöffnet und die Urkunde entgegen genommen hat, findet sie später auch an der Wand des Raumes in einem Bilderrahmen wieder:

Ohnegleichen Erwartungen übertroffen Annehmbar

Wer den A.M.E.Z. nicht bestanden hat, bekommt nur einen kleinen gefalteten Brief zugestellt:

Mies Schrecklich Troll

Die Bewertung des Tests erfolgt also wie die der Zauberergrade in Hogwarts in sechs Stufen: Ohnegleichen, Erwartungen übertroffen und Annehmbar (bestanden) sowie Mies, Schrecklich und Troll (nicht bestanden).

Stufe 2

Am 29. September 2006 wurde das "BITTE NICHT STÖREN"-Schild ein weiteres Mal von der Tür zum Raum der Wünsche entfernt. Wie an einigen Stellen zuvor angekündigt, konnte man dort nun die zweite Stufe des A.M.E.Z. beschreiten und erneut Fragen in einer vorgegebenen Zeitspanne beantworten.

Nach 5 Tagen, in denen der A.M.E.Z., Stufe 2, ausgefüllt werden konnte, verschloss sich der Raum der Wünsche wieder am 4. Oktober 2006. Zwei Tage später sprang der Zeiger der Uhr in dem Raum, in den man mit dem Schüleridentifizierungscode gelangt, auf "Ergebnis zugestellt". Alle, die am A.M.E.Z., Stufe 2, teilgenommen haben, konnten ihr Ergebnis daraufhin in einem Briefumschlag entgegennehmen. Die Bewertung der zweiten Stufe des Tests erfolgte wie die der ersten (s. oben).

Stufe 3

Wenn es einen A.M.E.Z., Stufe 3, geben wird, werden wir in den News natürlich darüber berichten, damit du rechtzeitig daran teilnehmen kannst!


zurück zu "Der Kalender" 
 

zurück zur Übersicht

Twitter
HPXperts-Shop
Top-News
Suche
Updates
Samstag, 01.07.
Neue FF von SarahGranger
Freitag, 02.06.
Neue FF von Laurien87
Mittwoch, 24.05.
Neue FF von Lily Potter
Zitat
Rita setzt Himmel und Hölle in Bewegung, um die Story zu bekommen, die sie im Kopf bereits fertig geschrieben hat. Drohende Gefahren spornen sie erst an. Todesgefahr oder mögliche Unfälle ergeben prächtige Schlagzeilen: Dann legt sie richtig los.
Miranda Richardson über ihre Rolle