Forum | Chat | Galerie
 
Startseite | Favoriten
Harry Potter Xperts
Harry Potter Xperts
Startseite
Newsarchiv
Link us
Sitemap
Specials
Shop
Buch 7
Buch 6
Buch 5
Buch 4
Buch 3
Buch 2
Buch 1
Lexikon
Lustige Zitate
Gurkensalat
Hörbücher
Harry, A History
Steckbrief
Biographie
Werke
Erfolgsgeschichte
Interviews
Bilder
Harry Potter & Ich
JKRowling.com
Film 7, Teil 1 & 2
Film 6
Film 5
Film 4
Film 3
Film 2
Film 1
Schauspieler
Autogramme
Galerie
Musik
Videospiele
Downloads
Lesetipps
eBay-Auktionen
Webmaster
RSS-Feed
Geburtstage
Gewinnspiele
Twitter
Fanart
Fanfiction
User-CP
Quiz
Währungsrechner
Forum
F.A.Q.
Über uns
Geschichte
Impressum
Anzeige

JKRowling.com

3. Geheime Infos

BITTE NICHT STÖREN-Schild - www.jkrowling.com Was wäre eine offizielle Homepage über Joanne K. Rowling, wenn sie dort nicht auch hin und wieder neue Informationen über das nächste Harry-Potter-Buch ausplaudern würde? Zum Glück müssen wir uns darüber keine Gedanken machen, denn genau das tut Joanne auf www.jkrowling.com!

Bestimmt hast du dich schon über die scheinbar nutzlose Seite gewundert, zu der man gelangt, wenn man auf das Radiergummi ("?") auf dem Schreibtisch klickt. Dort kann man nämlich nichts Großartiges tun, außer aus dem Fenster zu schauen, das Licht an- und auszustellen oder eine hartnäckige Fliege zu verscheuchen, die dann doch immer wiederkommt.

Das ist zumindest dann der Fall, wenn die Tür verschlossen ist, also so gut wie immer. Denn es ist bisher nur bei besonderen Gegebenheiten und eher selten vorgekommen, dass das "BITTE NICHT STÖREN"-Schild von der Tür verschwand und man den Raum betreten konnte, der dahinter liegt. Offiziell wird dieser Raum der "Raum der Wünsche" genannt.
Aber selbst wenn das Schild nicht mehr an der Türklinge baumelt, ist die Tür nicht einfach so zu öffnen und an das Geheimnis heranzukommen. Bevor man an die geheimen Informationen gelangt, gibt es erst stets einige knifflige Schritte herauszufinden und mitunter auch schwere Rätsel zu lösen!


(1)
Titel Buch 6 Beim ersten Mal - am 29. Juni 2004 - verriet J. K. Rowling uns den Titel des sechsten Harry-Potter-Buches, über den schon im Voraus zahlreiche Gerüchte die Runde machten. Er lautet, wie du sicher schon weißt, "Harry Potter and the Half-Blood Prince".

(2)
Auszug Buch 6Das zweite Mal - am 17. August 2004 - hat Joanne uns dann sogar einen kleinen Auszug aus dem sechsten Harry-Potter-Buch präsentiert:

He looked rather like an old lion. There where streaks of grey in his mane of tawny hair and his bushy eyebrows; he had keen yellowish eyes behind a pair of wire-rimmed spectacles and a certain rangy, loping grace even though he walked with a slight limp.

Deutsche Medien behaupteten, dass es sich bei dem Satz sogar um den Allerersten aus Buch 6 handele; dies war aber eher unwahrscheinlich. Joanne hatte nur gesagt, dass es ein Satz wäre, nicht, dass es der Erste sei!

(3)
Das dritte Mal öffnete sich die Tür am 31. Oktober 2004 (Halloween). J. K. Rowling gab wiederum Details aus dem kommenden sechsten Harry-Potter-Buch preis. Wir erfuhren die Überschriften von drei Kapiteln aus "Harry Potter and the Half-Blood-Prince":
Buch 6 - Kapitel 2 Buch 6 - Kapitel 6Buch 6 - Kapitel 14
Kapitel 2: Spinners End
Kapitel 6: Draco's Detour
Kapitel 14: Felix Felicis

(4)
WeihnachtskarteDas vierte Mal, dass Joanne K. Rowling die geheime Tür zum Raum der Wünsche öffnete, war am 20. Dezember 2004, kurz vor Weihnachten. Sie verriet, dass sie das sechste Harry-Potter-Buch endlich fertiggestellt und das Manuskript bereits an Bloomsbury, dem englischen Harry-Potter-Verlag, übergeben hatte. In einer Weihnachtskarte wünschte sie außerdem allen Usern schonmal im Voraus ein frohes Weihnachtsfest.
Am Tag darauf, dem 21. Dezember 2004, wurde dann vom Verlag bereits der offizielle Erscheinungstermin von "Harry Potter and the Half-Blood Prince" in Amerika, Australien, Neuseeland und Südafrika festgelegt und bekanntgegeben: der 16. Juli 2005.

(5)
Am 31. März 2006 war es wieder soweit, Joanne K. Rowling öffnete zum fünften Mal die Tür zum Raum der Wünsche und bewirkte, dass die weltweite Harry-Potter-Gemeinschaft wieder einmal den Atem anhielt.
Neue Informationen über Band 7 ließ sie allerdings nicht verlauten. Stattdessen veröffentlichte sie den A.M.E.Z. (Allgemeiner Magie- und Eignungstest für Zauberer), Stufe 1, an dem jeder Besucher der Seite, der hinter das Geheimnis der Tür zum Raum der Wünsche gekommen war, teilnehmen konnte.
Genaueres zu diesem Test haben wir auf der Unterseite A.M.E.Z. zusammengestellt.

(6)
Am 20. Juli 2007, einen Tag vor der Veröffentlichung des siebten Bandes, "Harry Potter and the Deathly Hallows", öffnete Joanne K. Rowling den Raum der Wünsche zum wohl vorerst letzten Mal und bedankte sich in einem Schreiben in besonderer Weise bei den Menschen, die ihr geholfen haben, die Bücher über den Zauberlehrling Harry Potter auf den Weg zu bringen und erfolgreich zu machen. Sie vergisst dabei nicht darauf Hinzuweisen, dass auch der Einfluss ihres familiären Umfeldes dabei sehr stark war.

Weiterlesen Zur vollständigen Danksagung von J.K. Rowling

Die Tür zum Raum der Wünsche wurde seither nicht wieder verschlossen und es ist deshalb fraglich, ob Joanne K. Rowling ihn jemals wieder mit geheimen Informationen füllen wird. Wir halten dich in unseren News diesbezüglich aber natürlich stets auf dem Laufenden!


zurück zu "Versteckte Extras" 
 weiter zu "Der Kalender"

zurück zur Übersicht

Twitter
HPXperts-Shop
Top-News
Suche
Updates
Samstag, 01.07.
Neue FF von SarahGranger
Freitag, 02.06.
Neue FF von Laurien87
Mittwoch, 24.05.
Neue FF von Lily Potter
Zitat
Ich schreibe über Gut und Böse und habe die Verantwortung, das ordentlich zu machen. So einfach ist es nicht, - das Gute gewinnt nicht immer.
Joanne K. Rowling