Forum | Chat | Galerie
 
Startseite | Favoriten
Harry Potter Xperts
Harry Potter Xperts
Startseite
Newsarchiv
Link us
Sitemap
Specials
Shop
Buch 7
Buch 6
Buch 5
Buch 4
Buch 3
Buch 2
Buch 1
Lexikon
Lustige Zitate
Gurkensalat
HörbĂŒcher
Harry, A History
Steckbrief
Biographie
Werke
Erfolgsgeschichte
Interviews
Bilder
Harry Potter & Ich
JKRowling.com
Film 7, Teil 1 & 2
Film 6
Film 5
Film 4
Film 3
Film 2
Film 1
Schauspieler
Autogramme
Galerie
Musik
Videospiele
Downloads
Lesetipps
eBay-Auktionen
Webmaster
RSS-Feed
Geburtstage
Gewinnspiele
Twitter
Fanart
Fanfiction
User-CP
Quiz
WĂ€hrungsrechner
Forum
F.A.Q.
Über uns
Geschichte
Impressum
Anzeige

Lexikon

Durchsuche das Lexikon!


Suche  Suchen: Volltext nur Überschrift 

Direkt zur alphabetischen Auflistung der Lexikonartikel:


A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z


Zurück | Zur Lexikon-Startseite | Druckansicht

Bell, Katie

(engl. Bell, Katie)

"Eine Tintenkugel sirrte an ihnen vorbei und traf Katie Bell mitten ins Ohr. Hermine sah zu, wie Katie aufsprang und anfing, Peeves mit Sachen zu bewerfen." (HP5, 18)

Katie Bell ist eine Hogwarts-SchĂŒlerin aus dem Jahrgang ĂŒber Harry Potter und ist genauso wie er in Gryffindor. Neben Angelina Johnson und Alicia Spinnet ist Katie schon bereits in Harrys erstem Schuljahr eine der JĂ€gerinnen des Gryffindor-Quidditch-Teams. (HP1, 11)

In ihrem vierten Schuljahr schwĂ€rmt sie zeitweise fĂŒr Cedric Diggory, den gutaussehenden KapitĂ€n des Hufflepuff-Quidditch-Teams. Als er allerdings Gryffindor im Quidditch schlĂ€gt, verliert sie ihr Interesse an ihm und ist fortan nicht mehr so gut auf ihn zu sprechen. (HP3, 9)

Die ideale Chance, sich dafĂŒr an ihm zu "rĂ€chen", sieht sie dann in ihrem fĂŒnften Schuljahr, als Harry zum vierten Champion des Trimagischen Turniers gewĂ€hlt wird (HP4, 17).

"'Jetzt kannst du es Diggory fĂŒr das letzte Quidditch-Spiel heimzahlen!', kreischte Katie Bell" (HP4, 17).

Nachdem Ron Weasley ins Quidditch-Team aufgenommen worden ist, da Oliver Wood seinen Abschluss gemacht hat, wird sie von ihm beim Quidditch-Training durch einen zu hart geworfenen Quaffel im Gesicht getroffen, wodurch ihre Nase zu bluten anfĂ€ngt. Fred und George Weasley, die ihr helfen wollen, geben ihr eine lilafarbene Nasch-und SchwĂ€nz-Leckerei. Zu spĂ€t bemerken sie, dass es die falsche SĂŒĂŸigkeit ist, und sie Katies Nasenbluten nur noch verstĂ€rkt. Erst als Katie schon völlig bleich und voller Blut ist, beendet Angelina Johnson das Training und schickt Katie in den KrankenflĂŒgel. (HP5, 14)

In ihrem sechsten Schuljahr wird Katie, die, ebenso wie viele andere SchĂŒler auch, Dolores Umbridge nicht leiden kann, Mitglied der von Hermine Granger gegrĂŒndeten geheimen Verteidigungsgruppe "Dumbledores Armee" (DA) (HP5, 16).

Als im selben Schuljahr nach dem Quidditch-Spiel Gryffindor gegen Slytherin Draco Malfoy die Weasleys beleidigt, wollen die Zwillinge auf Draco losgehen. Zusammen mit Angelina und Alicia kĂ€mpft Katie gegen Fred Weasley an und versucht, ihn zurĂŒckzuhalten, wĂ€hrend Harry George festhĂ€lt. Als Draco jedoch auch noch Harrys Mutter beleidigt, vergisst Harry, dass er George eigentlich zurĂŒckhalten wollte, und schlĂ€gt zusammen mit ihm auf Draco ein. (HP5, 19)

Nachdem am Ende von Katies sechstem Jahr Angelina und Alicia ihren Abschluss gemacht haben, ist Katie die einzig verbleibende JÀgerin des Gryffindor-Quidditch-Teams. Als Harry, der neue KapitÀn des Teams, ihr erklÀrt, dass sie selbstverstÀndlich im Team bleibt, protestiert sie und sagt ihm, dass bereits gute Quidditch-Teams durch eine solche Einstellung des KapitÀns zugrunde gegangen seien. (HP6, 9)

"So darfst du gar nicht erst anfangen [...]. Du weißt nie, ob da draußen nicht noch jemand Besseres ist als ich. Es sind schon gute Mannschaften ruiniert worden, weil die KapitĂ€ne nur altbekannte Gesichter aufgestellt oder stĂ€ndig ihre Freunde aufgenommen haben..." (Katie zu Harry, HP6, 9)

NatĂŒrlich schafft es Katie spĂ€ter dennoch wieder ins Team zu kommen, da sie bei den Auswahlspielen einen hervorragenden Auftriff hinlegt (HP6, 11).

Noch im gleichen Jahr wird Katie Bell in Hogsmeade von Madam Rosmerta, die selber unter dem Imperius-Fluch von Draco Malfoy steht, auf der MĂ€dchentoilette der Drei Besen unter Einfluss des Imperius-Fluchs ein PĂ€ckchen ĂŒbergeben, das sie Albus Dumbledore bringen soll. Da sich Katie sehr merkwĂŒrdig benimmt, als die von der Toilette zurĂŒckkommt, und sofort zurĂŒck zum Schloss will, kommt es zu einem Streit mit ihrer besten Freundin Leanne. Als Leanne Katie das PĂ€ckchen wegnehmen möchte, geht es auf und der Inhalt, ein reich verziertes Opalhalsband, berĂŒhrt Katies Hand. (HP6, 12)

Augenblicklich wird Katie anmutig in die Luft gehoben, wo sie einige Zeit völlig ruhig und ausdruckslos verharrt, bevor sie zu schreien beginnt und zurĂŒck auf den Boden fĂ€llt, wo sie anfĂ€ngt, um sich zu schlagen. So schnell er kann, holt Harry Hilfe fĂŒr sie und bringt Rubeus Hagrid zu ihr, der sie auf schnellstem Weg zum Schloss und in den KrankenflĂŒgel trĂ€gt. (HP6, 12)

Nur durch Severus Snapes Erfahrung auf dem Gebiet kann die weitere Ausbreitung des Fluches und Katies Tod verhindert werden. Da Madam Pomfrey nichts fĂŒr Katie tun kann, bringt man sie ins St.-Mungo-Hospital (HP6, 13), wo sie etwa ein halbes Jahr bleiben muss, bevor sie zwar völlig geheilt, aber ohne jede Erinnerung an den Vorfall entlassen werden kann (HP6, 24).

Ein Jahr nach ihrem Abschluss fĂŒhrt Katies Weg zurĂŒck nach Hogwarts. Von den Weasley-Zwillingen ĂŒber die bevorstehende Schlacht gegen Lord Voldemort und seine AnhĂ€nger informiert, benutzt sie den geheimen Tunnel hinter Ariana Dumbledores PortrĂ€t, welcher Aberforth Dumbledors Pub, den „Eberkopf“, mit dem Raum der WĂŒnsche verbindet, um an der Seite der DA und des Orden des Phönix zu kĂ€mpfen. (HP7, 30)

Quelle: HP1, HP3, HP4, HP5, HP6, HP7


Zurück | Zur Lexikon-Startseite | Druckansicht

Twitter
HPXperts-Shop
Top-News
Suche
Updates
Samstag, 01.07.
Neue FF von SarahGranger
Freitag, 02.06.
Neue FF von Laurien87
Mittwoch, 24.05.
Neue FF von Lily Potter
Zitat
Ich glaube nicht an Hexerei.
Joanne K. Rowling