Forum | Chat | Galerie
 
Startseite | Favoriten
Harry Potter Xperts
Harry Potter Xperts
Startseite
Newsarchiv
Link us
Sitemap
Specials
Shop
Buch 7
Buch 6
Buch 5
Buch 4
Buch 3
Buch 2
Buch 1
Lexikon
Lustige Zitate
Gurkensalat
Hörbücher
Harry, A History
Steckbrief
Biographie
Werke
Erfolgsgeschichte
Interviews
Bilder
Harry Potter & Ich
JKRowling.com
Film 7, Teil 1 & 2
Film 6
Film 5
Film 4
Film 3
Film 2
Film 1
Schauspieler
Autogramme
Galerie
Musik
Videospiele
Downloads
Lesetipps
eBay-Auktionen
Webmaster
RSS-Feed
Geburtstage
Gewinnspiele
Twitter
Fanart
Fanfiction
User-CP
Quiz
Währungsrechner
Forum
F.A.Q.
Über uns
Geschichte
Impressum
Anzeige

Lexikon

Durchsuche das Lexikon!


Suche  Suchen: Volltext nur Überschrift 

Direkt zur alphabetischen Auflistung der Lexikonartikel:


A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z


Zurück | Zur Lexikon-Startseite | Druckansicht

Magorian

(engl. Magorian)

Magorian ist ein Zentaur und lebt zusammen mit seiner Herde im Verbotenen Wald auf dem Hogwarts-Gelände (HP5, 30).

Nachdem Rubeus Hagrid Harry Potter und Hermine Granger in deren fünftem Schuljahr auf Hogwarts eröffnet, dass sie sich um Grawp kümmern sollen, und die drei zurück auf dem Weg aus dem Verbotenen Wald heraus sind, werden sie von fünf bis sechs Zentauren angehalten - darunter Magorian und Bane (HP5, 30).

Magorian hat ein stolzes Gesicht mit hohen Wangenknochen und schwarzes langes Haar. Sein nackter, menschlicher Oberkörper geht an seiner Taille in einen kastanienbraunen Pferdekörper über. Als er den dreien begegnet, trägt er einen Köcher voller Pfeile und einen Langbogen um die Schulter geschlungen mit sich. (HP5, 30)

Im Gegensatz zu Bane bleibt Magorian ruhig und sachlich, während er mit Hagrid über den vermeintlichen Verräter Firenze spricht. Er scheint der Anführer der Zentauren zu sein, da Bane seine Entscheidung hinnimmt, Hagrid für dieses Mal gehen zu lassen, weil Harry und Hermine dabei sinnt. Magorian betrachtet es als schreckliches Verbrechen, solche "Fohlen zu schlachten", denn Zentauren "rühren die Unschuldigen nicht an". (HP5, 30)

Doch auch Magorians Geduld ist langsam erschöpft. Nur mit Mühe können Harry und Hermine Hagrid zurückhalten, als Magorian Hagrid nachruft, dass die Zentauren wissen, dass er Grawp im Verbotenen Wald versteckt hält. Magorian befiehlt Hagrid, von nun an aus dem Verbotenen Wald fern zu bleiben. (HP5, 30)

Magorian ist später in diesem Jahr auch einer der Zentauren, die mit Professor Umbridge zusammentreffen. Diese zieht den Zorn der Zentauren auf sich, nachdem sie versucht, Magorian mit einem Fessel-Zauber zu belegen. Als sich die Seile um ihn schlingen, stößt Magorian einen Wutschrei aus und bäumt sich auf, kann sich aber wieder befreien. Schließlich verschleppen die Zentauren Umbridge tiefer in den Wald. Als der Riese Grawp kurze Zeit später auf der Bildfläche erscheint, versucht Magorian ihn zu vertreiben, doch Grawp hört nicht auf ihn. (HP5, 33)

Einige Jahre später, als es zur großen Schlacht in Hogwarts kommt, kämpft auch Magorian zusammen mit den beiden anderen Zentauren Bane und Ronan gegen Voldemort. (HP7, 36)

Quelle: HP5, HP7


Zurück | Zur Lexikon-Startseite | Druckansicht

Twitter
HPXperts-Shop
Top-News
Suche
Updates
Samstag, 01.07.
Neue FF von SarahGranger
Freitag, 02.06.
Neue FF von Laurien87
Mittwoch, 24.05.
Neue FF von Lily Potter
Zitat
Ich kann mich nicht daran erinnern, dass ich je etwas anderes als Buchautorin werden wollte.
Joanne K. Rowling