Forum | Chat | Galerie
 
Startseite | Favoriten
Harry Potter Xperts
Harry Potter Xperts
Startseite
Newsarchiv
Link us
Sitemap
Specials
Shop
Buch 7
Buch 6
Buch 5
Buch 4
Buch 3
Buch 2
Buch 1
Lexikon
Lustige Zitate
Gurkensalat
H√∂rb√ľcher
Harry, A History
Steckbrief
Biographie
Werke
Erfolgsgeschichte
Interviews
Bilder
Harry Potter & Ich
JKRowling.com
Film 7, Teil 1 & 2
Film 6
Film 5
Film 4
Film 3
Film 2
Film 1
Schauspieler
Autogramme
Galerie
Musik
Videospiele
Downloads
Lesetipps
eBay-Auktionen
Webmaster
RSS-Feed
Geburtstage
Gewinnspiele
Twitter
Fanart
Fanfiction
User-CP
Quiz
Währungsrechner
Forum
F.A.Q.
√úber uns
Geschichte
Impressum
Anzeige

Lexikon

Durchsuche das Lexikon!


Suche  Suchen: Volltext nur Überschrift 

Direkt zur alphabetischen Auflistung der Lexikonartikel:


A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z


Zurück | Zur Lexikon-Startseite | Druckansicht

Bryce, Frank

(engl. Bryce, Frank)

Frank Bryce war der G√§rtner der Familie Riddle. Er k√§mpfte im Ersten Weltkrieg, aus welchem er mit einem steifen Bein zur√ľckkehrte. (HP4, 1)

Nachdem die Riddles 1945 von ihrem Hausmädchen am Morgen tot aufgefunden wurden, wurde Frank verdächtigt, sie ermordet zu haben. Doch der Obduktion zufolge waren die Riddles kerngesund - "abgesehen von der Tatsache, dass sie alle tot waren". Sie wiesen keinerlei Verletzungen auf, doch das Entsetzen stand ihnen ins Gesicht geschrieben, als ob sie sich zu Tode geängstigt hätten. (HP4, 1)

Mangels Beweisen wurde Frank freigesprochen und seinem Hinweis, er habe am Tag des Mordes einen fremden Jungen mit schwarzen Haaren und blassem Gesicht in der Nähe des Hauses gesehen, nicht nachgegangen. Der fremde Junge war indes kein anderer als Tom Riddle, besser bekannt als Lord Voldemort, der seine eigene Familie mit dem unverzeihlichen Avada-Kedavra-Fluch getötet hat. (HP4, 1)

Trotz des Freispruches konnten die Dorfbewohner Frank nicht leiden und verdächtigten ihn weiterhin: "Mir ist er immer schräg vorgekommen!" (HP4, 1)

Die Jugendlichen aus dem Dorf versuchten, ihn aus dem Dorf zu vertreiben, indem sie Steine durch die Fenster des Hauses warfen und den von Frank gepflegten Rasen zerstörten. (HP4, 1)

Frank lie√ü sich davon jedoch nicht abhalten und blieb weiterhin auf dem Anwesen der Riddles. In den folgenden Jahren wurde das Haus mehrfach von verschiedenen Leuten gekauft und wieder verkauft, doch Frank blieb die ganzen Jahre √ľber der G√§rtner. (HP4, 1)

50 Jahre nach dem Mord an den Riddles geht Frank immer noch seiner Arbeit nach. Inzwischen ist er auf einem Ohr taub und sein steifes Bein ist eine noch gr√∂√üere Belastung f√ľr ihn. (HP4, 1)

Als Frank im August 1994 eines Nachts von seinem Bein aufgeweckt wird, vernimmt er merkw√ľrdige Ger√§usche. Zuerst denkt er, dass die Jugendlichen aus dem Dorf ins Haus eingebrochen sind. Er geht den Ger√§uschen nach und wird so Zeuge einer Mordverschw√∂rung Lord Voldemorts gegen Harry Potter. (HP4, 1)

Als Frank von Lord Voldemort - dem wahren M√∂rder der Riddles - und Peter Pettigrew erwischt wird, wie er ihr Gespr√§ch mith√∂rt, versucht er sein Leben zu retten, indem er vorgibt, seine Frau w√ľrde auf ihn warten und die Polizei rufen, sollte er nicht zur√ľckkommen. Doch Voldemort durchschaut seine L√ľge und t√∂tet ihn schlie√ülich kaltbl√ľtig. (HP4, 1)

Quelle: HP4


Zurück | Zur Lexikon-Startseite | Druckansicht

Twitter
HPXperts-Shop
Top-News
Suche
Updates
Samstag, 01.07.
Neue FF von SarahGranger
Freitag, 02.06.
Neue FF von Laurien87
Mittwoch, 24.05.
Neue FF von Lily Potter
Zitat
Erst fanden wir das ein bisschen peinlich, aber Daniel hat es mir wirklich leicht gemacht, und dann ist es bestens gelaufen. Mir hat es richtig Spa√ü gemacht ‚Ķ denn Daniel k√ľsst sehr gut.
Katie Leung √ľber ihren Filmkuss mit Daniel Radcliffe