Forum | Chat | Galerie
 
Startseite | Favoriten
Harry Potter Xperts
Harry Potter Xperts
Startseite
Newsarchiv
Link us
Sitemap
Specials
Shop
Buch 7
Buch 6
Buch 5
Buch 4
Buch 3
Buch 2
Buch 1
Lexikon
Lustige Zitate
Gurkensalat
Hörbücher
Harry, A History
Steckbrief
Biographie
Werke
Erfolgsgeschichte
Interviews
Bilder
Harry Potter & Ich
JKRowling.com
Film 7, Teil 1 & 2
Film 6
Film 5
Film 4
Film 3
Film 2
Film 1
Schauspieler
Autogramme
Galerie
Musik
Videospiele
Downloads
Lesetipps
eBay-Auktionen
Webmaster
RSS-Feed
Geburtstage
Gewinnspiele
Twitter
Fanart
Fanfiction
User-CP
Quiz
Währungsrechner
Forum
F.A.Q.
Über uns
Geschichte
Impressum
Anzeige

Über Uns

Matthias N. (Matthias)

Administrator

Matthias N.Hallo liebe Harry-Potter-Fans und alle, die es noch werden wollen :-) Ich bin Matthias und seit einigen Jahren Administrator bei Harry Potter Xperts. Administrator bedeutet so viel wie grenzenlose Macht bei völliger Inkompetenz. Wie es dazu kam: Im Jahre 1989 wurde ich in Stuttgart geboren und bin dort bis 2009 zur Schule gegangen. Seit Oktober 2009 studiere ich dort Physik, wo andere Urlaub machen: In Konstanz am Bodensee. Auf meinen Lebensweg wurden mir insgesamt drei Geschwister mitgegeben, die sich mehr oder weniger für Harry Potter interessieren. Hier bei Harry Potter Xperts bin ich für die Programmierung der Website und das Forum zuständig und administriere die Xperts-eigenen Webserver. Außerdem muss ich an wichtigen Entscheidungen teilhaben und dafür sorgen, dass im Team alles schön klappt. Wenn Du mal ein Problem mit Xperts haben solltest, darfst Du mir gerne eine E-Mail schicken.

Wie ich zu Harry Potter kam:
Mein Bruder bekam eines schönen Weihnachtstages von einem Verwandten die ersten beiden Harry-Potter-Bücher geschenkt, das war, als bereits Band 4 herauskam und alle Welt von Harry Potter sprach, nur ich mal wieder keine Ahnung davon hatte. Die Ableitung der Geschwindigkeit über der Zeit war konstant positiv, was für Nicht-Physiker ausgedrückt heißt, dass ich immer schneller las und schließlich gar nicht mehr merkte, wie draußen die Sonne auf- und unterging.

Wie ich zu Harry Potter Xperts kam:
Ursprünglich hatte ich noch meine eigene Harry-Potter-Newsseite (www.harrypotter-news.de), bis mich im Juni 2004 eine E-Mail von Marc erreichte, ob ich nicht Lust hätte, bei Harry Potter Xperts ins Team zu steigen. Ich sagte ja und damit begann alles.

Was mich an Harry Potter fasziniert:
Eine gute Frage. Wohl einfach dieses Vorhandensein einer praktisch völlig anderen Zivilisation, jedoch unter gleichen Umständen wie der unseren ;-)

Mein Denkarium:
Alles, was in irgendeiner Weise mit Stress und Ungemütlichkeit verbunden ist.

Die Magischen Sieben

1) Wer ist dein Lieblingscharakter?
Harry, natürlich, wobei Dumbledore natürlich auch ganz nett war.

2) Welches Harry-Potter-Buch magst du am liebsten?
Das dritte. Warum? Es geht überraschenderweise mal nicht direkt um Voldemort - das differenziert es ziemlich von den übrigen.

3) Wie sähe das perfekte Ende von Buch sieben in deinen Augen aus?
Harry tötet in einem gradiosen Finale seinen Widersacher Voldemort, der zwei Stunden zuvor bei Madame Rosmerta alle Butterbierkrüge geleert hat und schwer unter Reaktionsschwierigkeiten leidet.

4) Findest du die Bücher als Verfilmungen gut umgesetzt?
Da ich die Bücher kenne, bin ich vom Film recht enttäuscht, aber die Filme als Eigenständiges kann man schon als "gut" durchgehen lassen.

5) Welcher Charakter wurde deiner Meinung nach mit dem besten Schauspieler besetzt?
Richard Harris als Dumbledore fand ich perfekt.

6) Welche Karriere würdest du in Harrys Welt anstreben?
Auror, vielleicht, oder Lehrer für Astronomie.

7) Welchen Gegenstand aus Harrys Welt hättest du gerne?
Ein Zauberstab wäre wohl das einfachste.

Meine Homepage: http://www.matthias-noebels.de

zurück

Twitter
HPXperts-Shop
Top-News
Suche
Updates
Samstag, 01.07.
Neue FF von SarahGranger
Freitag, 02.06.
Neue FF von Laurien87
Mittwoch, 24.05.
Neue FF von Lily Potter
Zitat
Als ich das Buch las, sah ich es sofort vor mir. Für mich war klar, wie der Film aussehen würde.
Alfonso Cuarón über den dritten Harry-Potter-Film