Forum | Chat | Galerie
 
Startseite | Favoriten
Harry Potter Xperts
Harry Potter Xperts
Startseite
Newsarchiv
Link us
Sitemap
Specials
Shop
Buch 7
Buch 6
Buch 5
Buch 4
Buch 3
Buch 2
Buch 1
Lexikon
Lustige Zitate
Gurkensalat
H├Ârb├╝cher
Harry, A History
Steckbrief
Biographie
Werke
Erfolgsgeschichte
Interviews
Bilder
Harry Potter & Ich
JKRowling.com
Film 7, Teil 1 & 2
Film 6
Film 5
Film 4
Film 3
Film 2
Film 1
Schauspieler
Autogramme
Galerie
Musik
Videospiele
Downloads
Lesetipps
eBay-Auktionen
Webmaster
RSS-Feed
Geburtstage
Gewinnspiele
Twitter
Fanart
Fanfiction
User-CP
Quiz
W├Ąhrungsrechner
Forum
F.A.Q.
├ťber uns
Geschichte
Impressum
Anzeige
Stars  Was geschieht mit Lucius Malfoy?
15.03.2010 um 15:38 Uhr von Isolemnlyswear
Film 5 - Behind-the-scenesJason Isaacs (Lucius Malfoy) und Brendan Gleesons (Mad-Eye Moody) neuester Film, "Green Zone" , l├Ąuft am 18. M├Ąrz in den deutschen Kinos an (wir berichteten).

Anl├Ąsslich der Promotion des Streifens sprach Jason Isaacs in einem Interview mit der BBC und diskutierte auch das Thema "Harry Potter".

Er beschreibt die Jungschauspieler der Serie als "wirklich nette, bodenst├Ąndige, bescheidene junge Leute"; er best├Ątigt, dass er die Dreharbeiten zu den "Heiligt├╝mern des Todes" abgeschlossen habe, spricht ├╝ber die Ehre, mit so vielen britischen Klasseschauspielern zusammenarbeiten zu d├╝rfen und gibt Hinweise darauf, dass man sich bez├╝glich des Schicksals seines Charakters in der letzten Verfilmung m├Âglicherweise nicht an die Buchvorlage gehalten h├Ątte.

Wir haben die relevanten Passagen f├╝r Dich unter "Weiterlesen" ├╝bersetzt, sei aber vor eventuellen Spoilern gewarnt.

Weiterlesen Weiterlesen

Du findest das Radiointerview hier bei SnitchSeeker, Transkripte hier und hier.
[ 25 Kommentare | Druckerfreundliche Version | Als E-Mail verschicken | Einzelansicht ]
Links:
 Quelle 1
 Quelle 2
 Quelle 3
 Quelle 4
 

Einen Kommentar zu "Was geschieht mit Lucius Malfoy?" schreiben

Du kannst zu dieser Neuigkeit keinen Kommentar schreiben, da die Administratoren für diese Neuigkeit keine Kommentare zulassen.

Kommentare zu "Was geschieht mit Lucius Malfoy?"

 
Seite 1 | 2
Lisabella
Sch├╝ler

Dabei seit: 17.04.2010
Also, ich muss jetzt hier auch mal meinen Senf dazu geben. Ich w├Ąr auch todtraurig, wenn sie meinen Lucius abmurksen w├╝rden, obwohl ich es nicht so schlimm f├Ąnd, wenn es am Ende vom zweiten Teil von Teil 7 geschehen w├╝rde.
Aber mal ne bl├Âde Frage: Hab ich nicht damals mal gelesen, dass sich die Regisseure gegen├╝ber J.K.R verpflichtet haben, die INhalte der Filme nicht gro├čartig zu verf├Ąlschen? Oder bilde ich mir das nur ein?
Sollte er tats├Ąchlich sterben, k├Ânnen wir uns alle damit tr├Âsten, dass es f├╝r nen Schauspieler immer die coolste Art ist nen Film oder ein St├╝ck zu beenden.
17.04.2010 14:40
 ist offline
chrissyi
unregistriert
Nun, wie wir wissen dass Lucius, der von Voldemort zu hart angefasst wird, weil er bei allen Aufgaben die ihm der Dunkle Lord aufgibt versagt. So wird LUcius eines Tages einfach durchdrehen, fast den Verstand verloren wegen der nicht enden wollenden Lebensgefahr in der er und seine Familie stecken und den schrecklichen Bestrafungen und Erniedrigungen wird er eines Tages, als der Dunkle Lord ihn wieder mal zu sich ruft, einfach seinen Arm mit den Dunkle-Mal-Tatoo abhacken :o . Das w├Ąre wirklich spektakul├Ąr!
19.03.2010 09:58
GinnyShiel Geschlecht
Sch├╝lerin

Dabei seit: 30.04.2009
Ich f├Ąnde einen zu starken "Richtungs-"Wechsel der Malfoys zu kitschig. Bei aller Fantasie Rowlings bleibt sie bei einigen Verhaltensweisen dich auf eine gewisse Art realistisch, also eine nachvollziehbare Entwicklung. Ich glaube Jason f├╝hrt uns extra in die falsche Richtung. Yates h├Ârt sich auch eher "├╝berrascht" an, also keine so offensichtlich anderes Ende.
Ich finde ein paar ├ťberraschungen im Film prinzipiell gut, damit es spannend wird und f├╝r Leser nicht zu vorhersehbar.
18.03.2010 15:07
 ist offline
threestarsworld_puck Geschlecht
Sch├╝lerin



Dabei seit: 13.10.2005
Amen Fröhlich

Aber meine Bef├╝rchtung ist eben, dass Lucius stirbt / sich opfert / die Haare abschneidet und Narcissa nebst Draco erst dadurch ins Gr├╝beln kommen. Das g├Ąbe der Entwicklung, meiner Meinung nach, eine neue Richtung Gelangweilt
17.03.2010 18:20
 ist offline
clever&smart Geschlecht
Sch├╝lerin



Dabei seit: 18.07.2005
jaaa..also das was ich gelesen habe, l├Ąsst mich daraus schlie├čen, dass lucius malfoy relativ fr├╝h sterben wird, da er deswegen -laut zitat- in mind.
3 weitere szenen nicht mehr auftauchen kann..
er k├Ânnte aber auch wie ein feigling? davon laufen..
und am ende zb. wieder auftauchen?
(w├╝rde f├╝r meine begriffe aber alles andere als 'super' werden) naja, wir werden sehen..

dass die malfoys rassistisch sind, ist kein geheimnis..
aber sp├Ątestens im 4. teil wird klar, dass sie trotzdem kein voldemort in ihrem leben haben wollen..
(schlie├člich haben sie nichts konkretes getan, um ihn zu finden..selbst als gemunkelt wurde, dass Voldy in albanien ist, ist kein malfoy hin um nachzusehen..)
malfoys argumentation im 4. teil war:
sie h├Ątten weiterhin treu seine ansichten geteilt und ausgelebt / sich nie mit dem abschaum abgegeben..
(was jedoch keine all zu gro├če m├╝he f├╝r sie gewesen ist, da sie auch ohne voldemorts zutun diese ansichten hatten)
es ist ganz klar: voldemorts abwesenheit hat ihnen deutlich gezeigt, dass sie ohne ihn noch besser dran sind als mit..
die malfoys bevorzugen eben selbst die f├Ąden zu ziehen und ein wichtiges r├Ądchen im (ministerium?) system zu sein, was ihnen garantiert alle vorteile f├╝r sich (oder ihren spr├Âssling) auch nutzen zu k├Ânnen..
alles dinge, die sie unter voldemorts herrschaft gar nicht so ausleben konnten, da sie zu sehr auf seine gunst angewiesen waren/sind und somit st├Ąndig in gefahr leben m├╝ssen ihren status, ihr reichtum und ihr leben zu verlieren,
was dann tats├Ąchlich auch ab buch 6 geschieht:
sie verlieren alles und werden so
mit all dem abschaum das sie all die jahre gehasst haben, gleichgesetzt..was f├╝r eine schmach f├╝r die malfoys! und dennoch..am ende z├Ąhlt nur noch ihr sohn..was sie dann doch menschlich erscheinen l├Ąsst und was zeigt, dass unter all der
status/reichtum/arroganz-schicht, auch ganz gew├Âhnliche gef├╝hle stecken,
wie zb. die liebe zu ihrem kind..

und wenn DAS verfilmt wird, ist es letztendlich egal ob lucius dabei stirbt oder nicht..

ST├ľREN w├╝rde mich nur, wenn die malfoys filmisch so dargestellt werden, als h├Ątten sie aufrichtige reue f├╝r das, was sie getan haben..denn dem ist nicht so!

laut jk. ! sind die malfoys nach dem krieg genauso arrogant und rassistisch wie davor..nur draco hat es geschafft etwas (!) milder unterwegs zu sein..
erst mit scorpius hilfe wird sich im hause malfoy einiges dauerhaft ver├Ąndern..
(laut jk. rowling!)
17.03.2010 09:48
 ist offline
threestarsworld_puck Geschlecht
Sch├╝lerin



Dabei seit: 13.10.2005
;D Moussie_G hat mich ├╝berzeugt, dass das eindeutig das beste "Ende" w├Ąre Sehr fröhlich

@Puppet of fools: aber genau das ist es ja, was ich nicht nachvollziehen kann. Es w├╝rde nicht mehr Drehzeit kosten, wenn man kurz einblendet, wie Narcissa und Lucius sich betretende Blicke zuwerfen oder Draco ins gr├╝beln kommt oder ... oder ... im Buch ist es ja auch eher nebens├Ąchlich und im Hintergrund, bis Narcissa dann Harrys Leben sch├╝tzt. Eine komplett neue (Sterbe-)Szene nimmt doch viel mehr Raum weg.
16.03.2010 14:48
 ist offline
Moussie_G Geschlecht
Sch├╝ler

Dabei seit: 03.10.2005
Wenn ich Drehbuchautor w├Ąre, w├╝rde ich ihn, in einer Art pers├Ânlicher Kartharsis, sich selbst die Haare abschneiden lassen. Mit Schere und nicht mit Zauberstab. Das h├Ątte was.
16.03.2010 13:07
Seraphin Geschlecht
Sch├╝lerin



Dabei seit: 10.04.2008
@ Rupek:
Muss schlimm sein, wenn andere offen zugeben, dass sie lesen k├Ânnen...
Ich will das Buch verfilmt sehen... So einfach ist das. Warum sollte ich sonst in den Film gehen?

LG
16.03.2010 11:28
 ist offline
Puppet of fools Geschlecht
Sch├╝lerin

Dabei seit: 18.05.2007
Im Film muss man einige Dinge komprimieren und auf eine einfache Formel herunter brechen, denen im Buch wesentlich mehr Spielraum gegeben wird.

So ist das halt, ein Buch ist ein Buch und ein Film ist ein Film.

Lucius hat auch im Buch nur noch eine untergeordnete Rolle, warum sollte man gerade bei ihm so viel Erz├Ąhlzeit darauf verwenden, seinen Sinneswandel auszuformulieren?
Ein bildgewaltiger, emotional starker Tod kann seinen Wandlungsprozess m├Âglicherweise viel anschaulicher machen. Eine gute Sterbeszene hat noch keinem Film geschadet, zu viel "Gelaber" schon.

Au├čerdem: Im Buch wird viel gelitten und gestorben, wie kann man ├╝berrascht sein, wenn auch auf der Leinwand gelitten und gestorben wird?

Es ist ja nicht so, dass hier jemand tats├Ąchlich "umgebracht" wird, und es ist auch nicht so, dass Lucius ansonsten hier munter durch die Gegend laufen w├╝rde.
16.03.2010 09:04
 ist offline
threestarsworld_puck Geschlecht
Sch├╝lerin



Dabei seit: 13.10.2005
@Rupek: es geht weniger darum, dass das Buch so genau wie m├Âglich verfilmt werden soll. Dann ginge ja keiner ins Kino. Was mich st├Ârt sind ├änderungen, die keinen Sinn ergeben. Ich fand es gut, dass die Malfoys quasi "still und heimlich" einen Sinneswandel durchmachen, einfach weil sie merken, welch eine Gefahr Voldemort auch f├╝r ihre Familie darstellt. Es war nachvollziehbar, auch ohne gro├čes Tamtam. Die leise Tragik, die ich beim Lesen empfand, als sie am Ende in der Gro├čen Halle sitzen, als geh├Ârten sie nicht dazu (was ja auch stimmt) - gro├čartig.
Wenn (!) Lucius stirbt, dann ist das eine andere Dimension, weil es viel mehr Drama beinhaltet und, salopp gesagt, mehr nach Hau-ruck-Wandlung klingt, verglichen mit dem Buch.
15.03.2010 23:21
 ist offline
Danara "Moony" Lupin Geschlecht
Sch├╝lerin



Dabei seit: 28.06.2004
Also erstens wird ja gar nicht gesagt, dass er stirbt und zweitens: vielleicht wird es ja eine ganz tolle Szene. Wer wei├č, ich k├Ânnte es mir schon gut vorstellen, dass er vor den Augen von Narzissa und Draco stirbt oder sich eben sogar f├╝r sie opfert. K├Ânnte doch interessant werden.
Und mal ehrlich: Ja, sie werden im Film Crabbe und Goyle vertauschen...und? Als ob die meisten sie im Film auseinander halten konnten...au├čerdem hatte das ja andere Gr├╝nde. Das ist nun wirklich v├Âllig schnurz.
Und zur Kernhandlung geh├Ârt Lucius nunmal auch nicht, sorry. Er ist ein klasse Chara, keine Frage, aber nun eindeutig ein Nebencharakter.
15.03.2010 23:05
 ist offline
mario72 Geschlecht
Sch├╝ler



Dabei seit: 26.04.2004
Mit dem Grund des Todes hat "Janni" ganz recht.
Es w├╝rde den logischen Tod erkl├Ąren, und warum Narzissa Voldi anl├╝gt, bzw. "Harry rettet".
15.03.2010 22:15
 ist offline
Miyumi Geschlecht
Sch├╝lerin



Dabei seit: 11.07.2009
Das er stirbt ist f├╝r mich das einzige, das Sinn machen w├╝rde. Warum sollte er sonst bei den anderen Szenen nicht mehr ben├Âtigt werden?
Wir werden sehen was kommt. Aber ich glaube mir gef├Ąllt das jetzt schon nicht so wirklich. Obwohl ich nie ein gro├čer Fan von Lucius war.
15.03.2010 20:27
 ist offline
Rupek Geschlecht
Sch├╝ler

Dabei seit: 20.08.2008
Hihi, ich kann nur noch schmnunzeln, wenn die Buchpuristen wieder den Untergang des Abendlandes f├╝rchten, nur weil eine Passage aus den "heiligen" B├╝chern m├Âglicherweise ge├Ąndert wurde. Hey, Leute, entspannt euch. Let's wait and see..... das macht das Leben wirklich leichter! Lachen
15.03.2010 20:10
 ist offline
Minimuff.Ginny Geschlecht
Sch├╝lerin



Dabei seit: 09.08.2009
Ich stimme copper knob v├Âllig zu!
Ihr wisst doch noch garnicht, ob Lucius wiklich stirbt oder nicht....
Man sollte einfach abwarten...
vielleicht ist das was ge├Ąndert wurde ja doch was ganz anderes.
15.03.2010 19:34
 ist offline
copper knob Geschlecht
Sch├╝lerin



Dabei seit: 09.09.2007
Wer sagt denn dass lucius stirbt?
K├Ânnte sein, muss aber nicht!!!
Deswegen tut nicht so als obs ne Tatsache w├Ąre.
Ich wei├č nicht ob ichs gut oder nicht f├Ąnde.
Keine Ahnung, erstmal abwarten ob, wie, was, wann usw. sie es machen, dann kann ich auch sagen obs ne gute Entscheidung war.
15.03.2010 19:19
 ist offline
Kassian Geschlecht
Sch├╝ler



Dabei seit: 28.01.2007
So eine Sauerei, k├╝nstlicherische Freiheit bei Verfilmungen sind ├╝blich, aber das bedeutet nicht das man die Kernhandlung um├Ąndern sollte in so relavanten Dingen wie Leben/Tod. Schon die Sache das der andere Slytherin Sch├╝ler umkommt ist ├Ąu├čerst fragw├╝rdig...
15.03.2010 19:11
 ist offline
Kiara Black Geschlecht
Sch├╝lerin



Dabei seit: 05.08.2009
Ich bei hedwigs, Freds und snapes tod rotz und wasser geheult. Und jetzt noch Lucius?? Ey, da brauch ich antidepressiva bevor ich ins kino geh!
15.03.2010 18:57
 ist offline
threestarsworld_puck Geschlecht
Sch├╝lerin



Dabei seit: 13.10.2005
Wenn der Regisseur so begeistert war und es was "gro├čartiges" sein soll, muss es ja ein Wahnsinnsabgang sein, weswegen ich Kiara zustimme. Ein solches Opfer w├Ąre "gro├čartig" und w├╝rde Narcissa und Draco mehr in Richtung der Guten schieben, wie bilbo schon erw├Ąhnte.

Nichts destotrotz finde ich es bl├Âd, wenn es so kommt. Erstens, weil ich den Sinn nicht sehe, zweitens, weil ich die Wandlung im Buch auch ohne Tod als nachvollziehbar und logisch empfand, drittens sterben schon genug Hauptcharaktere. Letzteres regte mich bereits beim Buch auf.
15.03.2010 18:34
 ist offline
Kiara Black Geschlecht
Sch├╝lerin



Dabei seit: 05.08.2009
Ich denke eher er wird sterben um Draco oder Narcissa zu retten. Vllt. schmei├čt er sich zwischen einen der beiden und einen unverzeihlichen
15.03.2010 18:01
 ist offline
 
Seite 1 | 2
zum Newsarchiv
Twitter
HPXperts-Shop
Top-News
Suche
Updates
Samstag, 01.07.
Neue FF von SarahGranger
Freitag, 02.06.
Neue FF von Laurien87
Mittwoch, 24.05.
Neue FF von Lily Potter
Zitat
Als ich das Buch las, sah ich es sofort vor mir. F├╝r mich war klar, wie der Film aussehen w├╝rde.
Alfonso Cuar├│n ├╝ber den dritten Harry-Potter-Film