Forum | Chat | Galerie
 
Startseite | Favoriten
Harry Potter Xperts
Harry Potter Xperts
Startseite
Newsarchiv
Link us
Sitemap
Specials
Shop
Buch 7
Buch 6
Buch 5
Buch 4
Buch 3
Buch 2
Buch 1
Lexikon
Lustige Zitate
Gurkensalat
Hörbücher
Harry, A History
Steckbrief
Biographie
Werke
Erfolgsgeschichte
Interviews
Bilder
Harry Potter & Ich
JKRowling.com
Film 7, Teil 1 & 2
Film 6
Film 5
Film 4
Film 3
Film 2
Film 1
Schauspieler
Autogramme
Galerie
Musik
Videospiele
Downloads
Lesetipps
eBay-Auktionen
Webmaster
RSS-Feed
Geburtstage
Gewinnspiele
Twitter
Fanart
Fanfiction
User-CP
Quiz
Währungsrechner
Forum
F.A.Q.
Über uns
Geschichte
Impressum
Anzeige

Newsround talk exclusively to J. K. Rowling

Zurück zur Interviewauswahl

Quelle: CBBC Newsround
Datum: 19. September 2002

JKR = Joanne K. Rowling

Wie fühlen Sie sich jetzt, wo die Gerichtsverhandlung vorbei ist?

JKR: Ich bin so erleichtert. Diese Verhandlung hat sich jetzt schon über ein paar Jahre lang hingezogen. Ich bin jetzt eine wirklich glückliche Frau.

Und wie fühlen Sie sich dabei, dass sie (Nancy Stouffer, Anklägerin) so viele Sachen versucht hat, um diese Verhandlung zu gewinnen?

JKR: Sie können sich die Erleichterung vorstellen, dass jetzt endlich die Wahrheit rausgekommen ist. Wenn sowas passiert, gibt es nichts, was du machen kannst, du fühlst dich so machtlos. Der Richter war sehr schnell auf unserer Seite. - Ich bin wirklich glücklich jetzt.

Es gab schon viele Gerüchte darüber, wann denn jetzt das 5. Buch auf den Markt kommen soll - wann glauben Sie wird es fertig sein?

JKR: Es ist schon viel vom Buch fertig - mehr will ich nicht sagen, weil, wenn ich ein Erscheinungsdatum bekannt gebe und es nachher nicht einhalten kann, jeder wütend sein wird. Ich sage, dass ich schon einen Anfang, einen Mittelteil und einen Schluss habe - man könnte es schon leicht lesen und ich glaube viele Harry Potter Fans würden wollen, dass ich es ihnen so einfach schon gebe, aber ich bin ein Perfektionist und ich will ein bisschen mehr Zeit zum Verbessern haben.
Ich bin wirklich fast fertig und ich muss lachen, wenn ich die Gerüchte über meine Schreibblockade höre, weil ich nicht denke, dass ich jemals in meinem Leben schon mal irgendwie blockiert war!
Ich liebe es, zu schreiben, und jetzt die Korrektur und ich komme sehr gut voran.

Können Sie uns nicht sagen, ob es Wochen oder Monate sein werden?

JKR: Ich sage lieber nichts, nur für den Fall, dass ich einen Busunfall habe und alles aus dem Ruder läuft! Es wird nicht mehr allzu lange dauern, das ist alles, was ich sage!

Gibt es etwas, dass Sie uns über das 5. Buch erzählen können? Irgendwelche neuen Charaktere?

JKR: Nun, wir werden offensichtlich einen neuen Lehrer für Verteidigung gegen die Dunklen Künste haben, weil Professor Moody den Job, da er ja in einem Koffer für ein ganzes Jahr eingeschlossen war, nicht wieder haben wollte. Es wird diesmal eine Frau sein. Man wird ein bisschen mehr von Mundungus sehen und es wird eine neues Lied vom Sprechenden Hut geben.

Wird das Buch so lang wie das 4. sein?

JKR: Ja, es sieht so aus - es hat schon die Länge des 3. Buches überholt, also glaube ich ja, wir können ein Buch mit der Länge vom Feuerkelch erwarten.

Verfolgen Sie im Internet die Gerüchte über das Erscheinen des 5. Buches?

JKR: Für meine eigene geistliche Gesundheit ist es besser, nicht zu oft ins Internet zu gehen, und Harry Potter einzugeben, weil es beängstigend ist.
Ich sage mal, dass mir jemand während des Prozesses erzählt hat, dass ich ins Internet gehen soll und mir die vielen Fanseiten anschauen soll. Das habe ich getan und sie haben mich sehr, sehr stark unterstützt in dieser Lage. Das hat mir zu der Zeit viel bedeutet, als ich mich fragte ob irgendjemand überhaupt nicht glauben würde, dass ich von jemandem gestohlen hätte - ich will diesen Leuten danken!

Wird dieses Buch wirklich "Harry Potter und der Orden des Phönix heißen" heißen?

JKR: Ja.

Viele Kinder mailten uns wie froh sie sind, dass die Verhandlung jetzt vorbei ist - sie haben sie 2 Jahre lang verfolgt - was ist ihre Botschaft an sie?

JKR: Danke. Danke dafür, dass ihr mir geglaubt habt. Das hat mir viel bedeutet. Die Leute meinen oft, dass solche Sachen nicht verletzten, wenn man erfolgreich ist und sie könnten nicht falscher liegen.
Es war für eine Weile wirklich hart für mich und ich könnte den Leuten, die das gesagt haben nicht dankbarer sein - es bedeutet so viel für mich.

Das andere ist, dass wir so viele E-Mails von Kindern bekommen haben, die sagten, dass man JKR nicht bedrängen soll und dass wir, wenn es fertig ist, begierig sein werden, es zu lesen. Was ist ihre Botschaft für sie?

JKR: Ich mag sie um so mehr! Sie sind sehr ungewöhnliche Kinder, weil sogar meine Tochter nicht davor zurückschreckt, mich nach dem Buch zu fragen.

Und letztendlich, Wie lautet Ihre Botschaft für die, die seit zweieinhalb Jahren auf den 5. Band warten?

JKR: Es wird kommen und früher als ihr denkt, wenn ihr manche Zeitungen lest - vertraut mir einfach.

Zurück zur Interviewauswahl

Twitter
HPXperts-Shop
Top-News
Suche
Updates
Samstag, 01.07.
Neue FF von SarahGranger
Freitag, 02.06.
Neue FF von Laurien87
Mittwoch, 24.05.
Neue FF von Lily Potter
Zitat
Meine größte Angst ist es, dass man mich immer mit meiner Rolle identifiziert. Ich möchte noch andere Dinge tun.
Emma Watson