Forum | Chat | Galerie
 
Startseite | Favoriten
Harry Potter Xperts
Harry Potter Xperts
Startseite
Newsarchiv
Link us
Sitemap
Specials
Shop
Buch 7
Buch 6
Buch 5
Buch 4
Buch 3
Buch 2
Buch 1
Lexikon
Lustige Zitate
Gurkensalat
Hörbücher
Harry, A History
Steckbrief
Biographie
Werke
Erfolgsgeschichte
Interviews
Bilder
Harry Potter & Ich
JKRowling.com
Film 7, Teil 1 & 2
Film 6
Film 5
Film 4
Film 3
Film 2
Film 1
Schauspieler
Autogramme
Galerie
Musik
Videospiele
Downloads
Lesetipps
eBay-Auktionen
Webmaster
RSS-Feed
Geburtstage
Gewinnspiele
Twitter
Fanart
Fanfiction
User-CP
Quiz
Währungsrechner
Forum
F.A.Q.
Über uns
Geschichte
Impressum
Anzeige

David Thewlis

Professor Remus Lupin

Vorname:David David Thewlis
Name:Thewlis
Geburtsdatum:20.03.1963
Geburtsort:Blackpool, England, UK
Geschwister:zwei Geschwister
Familienstand:1992 - 1993 verheiratet mit Sara Sugarman
seit 2001 liiert mit Anna Friel (Schauspielerin)
Kinder:Gracie Thewlis (*09. Juli 2005)
Augenfarbe:blau
Größe:1,93 m
Fotos:Harry Potter Xperts-Galerie
Autogrammadresse:David Thewlis
c/o ICM
Oxford House
76 Oxford Street
London W1N 0AX
United Kingdom

Filmografie:

Veronica decides to die (2009) als Dr. Blake
The Boy in the Striped Pyjamas (2008) als Father
Harry Potter and the Half-Blood Prince (2007) als Remus Lupin
Harry Potter and the Order of the Phoenix (2005) als Remus Lupin
Harry Potter and the Prisoner of Azkaban (2004) als Remus Lupin
The Big Lebowski (1998) als Knox Harrington
Seven Years in Tibet (1997) als Peter Aufschnaiter
Dragonheart (1996) als King Einon
Total Eclipse (1995) als Paul Verlaine

Vollständige Filmografie bei IMDb

Laufbahn:

Thewlis zählt zweifellos zu den vielseitigsten britischen Schauspielern. Mit seinem
überwältigenden Auftritt in Mike Leighs „Naked“ (Nackt) wurde er über Nacht zum Favoriten bei Kritikern und Publikum. In den letzten Jahren übernahm er Rollen in Nick Loves „Goodbye Charlie Bright“, Paul McGuigans „Gangster No. 1“ (Gangster No. 1), Peter Hewitts „Whatever Happened to Harold Smith?“, Bernardo Bertoluccis „Besieged“, „The Big Lebowski“ (The Big Lebowski) der Coen-Brüder, David Caffreys „Divorcing Jack“ (Starkey), Jean-Jacques Annauds „Seven Years in Tibet“ (Sieben Jahre in Tibet) und John Frankenheimers „The Island of Dr. Moreau“ (DNA – Die Insel des Dr. Moreau).

Weitere Filme: Agnieszka Hollands „Total Eclipse“ (Total Eclipse – Die Affäre von
Rimbaud und Verlaine), Rob Cohens „Dragonheart“ (Dragonheart), Mike Hoffmans „Restoration“ (Zeit der Sinnlichkeit – Restoration), Caroline Thompsons „Black Beauty“ (Black Beauty), David Jones’ „The Trial“ (Der Prozess), Paul Greengrass’ „Resurrected“, Beeban Kidrons „Vroom“ (Vroom! – Ab in die Freiheit) sowie Mike Leighs „The Short and Curlies“ und „Life Is Sweet“ (Life Is Sweet). Zu Thewlis’ zahlreichen Fernsehauftritten gehören „Dinotopia“ (Dinotopia), „Endgame“,
„Dandelion Dead“, der preisgekrönte „Prime Suspect III“ (Heißer Verdacht: Aktion Soko), „Frank Stubbs“, „Journey to Knock“, „Filipino Dreamgirls“, „Skulduggery“, „A Bit of a Do“, „Road“ und „The Singing Detective“ (Der singende Detektiv) neben Michael Gambon.

Neben seinen Film- und Fernsehrollen spielte Thewlis auf der Bühne in Sam Mendes’ „The Sea“ am Royal National Theatre, Max Stafford-Clarks „Ice Cream“ am Royal Court, den „Buddy Holly“ am Regal in Greenwich, „Ruffian on the Stairs“/„The Woolley“ in Farnham und „Lady and the Clarinet“ am Kings Head.

Wissenswertes:

zurück

Twitter
HPXperts-Shop
Top-News
Suche
Updates
Samstag, 01.07.
Neue FF von SarahGranger
Freitag, 02.06.
Neue FF von Laurien87
Mittwoch, 24.05.
Neue FF von Lily Potter
Zitat
Als ich das erste Harry-Potter-Buch las, habe ich mir meinen Bademantel angezogen und so getan, als ob ich Harry wäre. Ich rannte im ganzen Haus herum uuund... kann nicht fassen, dass ich das gerade erzählt habe.
Matthew Lewis